SCHACHSOFTWARE
Kommerzielle Schachprogramme Amateur-Programme Programme für Taschen-PC WinBoard und
ähnliches
Spielengines Schachdatenbanken PGN-Leser (-Reader) Clienten
Programme für E-Mailschach Schachlernprogramme Tragbare Schachcomputer Programme für Schachprobleme
Diagramhilfsmittel und Fonts Turnier- und Verwaltungsprogramme Verschiedener Zubehör Schachprogrammeriung
Schachprogrammierer Übriges    

 

Kommerzielle Schachprogramme

Ich habe nur Erfahrung mit Fritz 5.32, 6.0 und 7.0, Chessmaster 7000, 8000 und 9000 und Shredder 10. Wenn Sie mehr über die Programme lernen wollen, gehen Sie zum Erzeuger.

ChessGenius, das durch Rickard Lang entwickelt worden ist, ist ein sehr starkes Programm, aber es hat seit 1995 kein Schachcomputerturnier gewonnen. Es gibt eine Demoversion von Chess Genius Classic 7.

ChessGenius Classic7 ist nicht kompatibel mit den ChessBase-Plattformen, sondern hat seine eigene Schnittstelle. Eduard Nemeth beschreibt, wie verschiedene Schachengines in der Schnittstelle des ChessGenius installiert werden können. Sprachen: Deutsch und Englisch.

ChessMaster ist höchstwahrscheinlich das meistverkauftste Schachprogramm der Welt - 4 Millionen Kopien gemäß ChessMaster. Es ist ein sehr starkes Programm, aber nur wenige Berufspieler benutzen es. Es gibt andere Programme, die nützlicher sind um Partien zu archivieren und zu analysieren. ChessMaster fokussiert vor allem auf Grafik und viele Feinheiten, die ziemlich unwichtig sind. Aber niemand kann abstreiten, daß das Produkt äußerst elegant ist. Die letzte Version wird ChessMaster 9000 genannt.

ChessPartner 5.3 existiert in einer Demoausführung, die für 30 Tagen benutzt werden kann. ChessPartner gehört nicht zu den stärksten Programmen und ist auch nicht auf den wichtigsten Liste wie jenen von SSDF und Eric Hallsworth repräsentiert. ChessPartner hat - trotz es ist ein billiges Programm - viel Funktionen, unter anderen Dingen kann man sich an einen Schachserver als ICC, FICS und chess.net anschließen.

Chess Rk ist durch Rksoft entwickelt worden. Schachprogramm mit fünf Stufen der Schwierigkeit. Shareware – Sie können es eine begrenzte Anzahl Male benutzen, bis Sie registrieren müssen und 15 Dollar bezahlen. Es ist kein schlechtes Programm, aber es gibt bessere, ob Sie ein kommerzielles Programm kaufen wollen.

Chess System Tal II musste zumindest früher als ein starkes Programm angesehen werden, das wie ein "Mensch" spielte. "Es ist geschaffen worden, um gegen menschliche Schachspieler zu spielen“ (laut Produktinformation). Das Programm wird nicht mehr weiter entwickelt und ist nicht mehr auf irgendeiner Ratingliste vertreten. Purple Software verkaufte das Programm unter dem Namen Purple Chess Champion eine Zeit lang, und es scheint auch in anderen Verkleidungen zu auftreten.

Chess Tiger, entwickelt von Cristopher Therón, ist ein sehr starkes Programm, das von Lokasoft/Rebel verkauft wird. Chess Tiger 15.0 nahm den fünften Platz auf der Liste von SSDF am 26.05.2003.

Deep Sjeng 1.0 ist ein neues Programm, das von Gian-Carlo Pascutto entwickelt worden ist. Das Programm, das mit ChessPartners Schnittstelle kommt, ist im Stande 8 Prozessoren gleichzeitig zu nutzen. Es wird von Lokasoft vertrieben.

EG (Earth Gaming) Chess ist ein surrealistische Schachprogramm. Dieses Programm liegt nicht an erster Stelle der Liste der Programme, die ich kaufen sollte. Es gibt eine Demoversion, deshalb kann irgendwer anders das Programm bewerten.

Fritz, das von ChessBase hergestellt wird, ist eines der absolut besten Schachprogramme in der Welt. Fritz hat oft ganz oben auf den Ranglisten von SSDF und Eric Hallsworth gestanden. Das Interface ist sehr elegant und wird von mehreren anderen Programmen benutzt. Jetzt (2006) können Sie die Version 5.32 herunterladen. Wenn Sie kommerzielle Programme kennenlernen wollen, wird dieses sehr starke Programm empfohlen. Fritz 4.0 ist als Analyse-Maschine in ChessBase Light installiert und Fritz 6.0 existiert in einer Demoversion. Fritz 7.0 wurde im Oktober 2001 freigegeben. Eine wichtige Neuheit war die Gelegenheit, gegen andere Fritz 7-Nutzer über den ChessBase-Server zu spielen. Fritz 8 bot viele neue Funktionen für den Chessbase Schachserver, unter anderem Kommunikationverbesserungen (E-Mail und Chat), neue Spiel-Optionen und ein Ratingsystem - und schließlich ein wirklich funktionierendes 3D-Schachbrett. Fritz 8 spielte Remis, 4-4, gegen Kramnik in Dubai. Die letzte Version wird 9.0 bezeichnet.

FXChess ist ein kombiniertes Spiel- und Schachlernprogramm und außerdem an Palm angepasst. Vielleicht ist es Chess System Tal II in einer anderen Verkleidung. Sprache: Spanisch.

Gambit Tiger 2.0 ist eine Version von Rebel Tiger, das auf Gambits spezialisiert ist. Der Programmierer ist Christopher Théron, aber beide Programme werden von Schröder BV, die auch Rebel produziert, hergestellt. Gambit Tiger ist ein sehr starkes Programm – sechster Platz auf Eric Hallsworths Liste vom 17 März 2003.

Gandalf, das von Dane Steen Surballe entwickelt worden ist, ist ein Programm, das in den Wertungzahlenlisten unaufhörlich aufwärts geklettert ist. Die späteste Version har die Bezeichnung und wird von Lokasoft/Rebel verkauft.

Goliath-Blitz, von Michael Borgstädt, ist eine kommerzielle Version, die durch Chess Academy Software "angetrieben" wird. Es gibt mehrere freie Varianten des Goliaths, unter anderem die Schachengine Little Goliath und Goliath-Mate, ein Mattlöseprogramm. Sprache: Deutsch.

Grand Master Chess - ein Shareware-Programm, das für fünfzehn Tagen geprüft werden kann, und das später ungefähr 14 Euro kostet. Sie können das Design konfigurieren, verschiedene Fähigkeitsniveaus einstellen und einen drei-Niveaus-Hinweis benutzen. GMC unterstützt auch das Netzwerk-Spiel. Die Shareware-Version erlaubt Ihnen nicht, eine Partie zu beenden; die Spielstärke ist nicht sehr eindrucksvoll.

Hiarcs wurde von Mark Uniacke entwickelt und war eines der stärksten Programme der Welt. Das Programm wurde entwickelt, um "menschlich" zu spielen. Hiarcs benutzt das Fritz-Interface. Die neueste Version heisst 8.0.

Junior, entwickelt von Amir Bann und Shay Basinsky, ist auch ein führendes Programm - verschiedene Versionen haben ganz oben auf gewissen Listen gestanden und haben auch einige angesehene Turniere gewonnen, zum Beispiel the Computer Chess World Championship in 2001 und 2002. Wie wir alle wissen, spielte Junior 3-3 gegen Kasparov in einem Match in New York im Januar 2003.Junior benützt das gleiche Interface wie Fritz und wird von ChessBase verkauft. Die letzte Version trägt die Bezeichnung 8.0.

Kasparov Chessmate kann auf einem stationären PC oder auf einem Taschen-PC installiert werden. Das Programm wird als eine Multiplattform beschrieben. Das Programm soll auch imstande sein, als Klient für Online-Schachspiele zu fungieren.

Kchess Elite ist ein australisches Programm. ChessPartner ähnlich ist es nicht besonders stark und ist nicht in den wichtigsten Listen vertreten. Es gibt eine Demoversion.

Ktulu ist eine starke Engine, die von Rahman Paidar aus dem Iran entwickelt worden ist und die ChessPartner GUI benutzt.

Majestic Chess - die Produktwerbung versprach einmal eine Schachengine, geschaffen von derselben Person, die die ChessMaster-Engine erbaute. Die Graphik ähnelte auch jener von ChessMaster. Das Programm wurde in 2003 von Game Spot rezensiert. Vermutlich war das Programm kein Erfolg, aber Sie können es noch bei Amazon.com für ungefähr 10 Dollar kaufen.

M-Chess Pro 8 war von Marty Hirsch entwickelt und auch ein starkes Programm geworden. Es hatte sein eigenes Interface. Es ist nicht länger entwickelt. Es ist wahrscheinlich sehr schwierig, dieses Programm mehr zu erhalten. Marty Hirsch ist nun technischer Direktor von World Chess Network, eine Schachplattform mit großem Potential. Der Link ging vorher zu Gambit-Soft, ein Unternehmen, das nicht mehr existiert.

Nimzo, das von Christian Donninger entwickelt wurde, ist auch ein sehr starkes Programm, das zu den zehn besten Programmen der Welt gehört. Die späteste Version hat die Bezeichnung 8.0, benutzt das Interface des Fritz und wird verkauft von ChessBase.

Rebel gehört zu den zehn stärksten Schachprogrammen der Welt. Ed Schröder hat die schöne Angewohnheit, eine freie Version von Rebel im Netz so schnell anzubieten, wie er eine Neuausgabe von Rebell entwickelt hat. Rebel Decade 3.0 ist zum Beispiel eine freie, eingeschränkte Version von Rebel 9, spielt aber mit spielstärke freitags. Rebel Decade 3.0 wird empfohlen. Außerdem ist Rebels Homepage sehr gut gemacht und enthält umfassende Produktinformation.

Ruffian ist eine starke Schachengine, entwickelt von Per- Ola Valfridsson. Bereits die erste freie Version, 1.0.1, nahm sofort einen Platz unter den 20 besten Schachprogrammen auf der SSDF-Liste ein. Ruffian 2.0 wird jetzt mit verschiedenen Schnittstellen, teils mit der Arena-Schnittstelle durch Schachvertrieb Niggemann und teils mit der ChessPartner-Schnittstelle durch Lokasoft.

Rybka ist ein sehr starke Schachengine, die von Vasik Rajlich programmiert worden ist. Es wird heutzutage mit der ChessBase-Schnittstelle verkauft. Rybka war lange Nummer Eins auf den Ratinglisten, wird jetzt aber von Houdini übertroffen.

Shredder, das von Stefan Meyer-Kahlen entwickelt wird, ist ein sehr starkes Programm, achtfacher Weltmeister im Computerschach. Shredder nimmt auch oft den ersten Platz auf der SSDF-Liste. Die Homepage zu Shredder 3, das WCCC 1999 (International Paderborn Computer Chess Championships) gewann, ist noch im Internet. Die letzte Version wird als 8.0 bezeichnet, und Sie können sowohl die klassische Interface als auch die Fritz-Interface bekommen. Sie können Shredder mit der klassischen Schnittstelle aus Schach mit Shredder herunterladen und testen. Siehe auch die Informationen über Shredder bei ChessBase.

Sigma Chess ist nach der Produktinformation ein meisterstärke Macintosh-Schachprogramm sowohl für OS X als auch für Classic Mac OS. Die Besonderheiten schließt ein: Datenbankunterstützung, PGN/EPD-Unterstützung, grundlegende Desktop Publishing, Endspiel-Datenbanken, Anfänger-Niveaus, ein wahres dreidimensionelles Brett, ExaChess-Kompatibilität und viel mehr. Es gibt eine freeware Version, Sigma Chess 6 Lite.

Smarthink 1.0 - eine Schachengine, die von Lokasoft verkauft wird und die mit dem ChessPartner GUI geliefert wird.

Zap!Chess ist der Computerschach-Weltmeister 2005, entwickelt von Anthony Cozzie. Die CD enthält zwei Engines: „Paderborn“und „Reykjavik“. „Reykjavik“ hat die Computerschach-WM gewonnen.

P.S. Wenn Sie Ratschläge haben wollen, wie Sie ein Schachprogramm besiegen können, dürften Sie bei Anticomputer Chess fündig werden. D.S.

Hinauf! Haupteingang!

Programme für Taschen-PC (Palm etc.)

Diese Unterkategorie schließt sowohl Links zu Schachprogrammen für Taschen - PCs und Mobiltelefonen als auch Links zu Taschenschachcomputer ein.

9.95 Chess ist ein neues Programm für Palm OS, das auch die gleiche Summe in Dollars kostet. GNUChess wird als Schachengine verwendet. Die Schnittstelle ist überraschend anschaulich zu lesen.

Chess Anywhere! widmet sich Schachrätseln und dem Spielen auf Taschen-PC. Chess Anywhere hat zum Beispiel einen Client entworfen, der einem Spieler ermöglicht, im Internet oder gegen einen Gegner, der auch einen Taschen-PC besitzt, zu spielen.

ChessBuddy, ein Schachprogramm für Mobiltelefone, spielt auf vier verschiedenen Niveaus. Mehrere Marken und Modelle von Mobiltelefonen werden unterstützt – und die Anzahl wird wachsen.

Chesscapade ist nach der Produktbeschreibung "ein spassiges, mit 'Action' bepacktes Schachprogramm für die nächste Generation, und mit bahnbrechenden 3D-Animationen“ und dazu mit „vier verschiedene Spielweisen von 'AI Herausforderung' bis zu 'einen Freund über das Netzwerk herauszufordern'". Preis 18 $.

ChessCoach.de – auf Stefan Knappes Homepage finden Sie Informationen rund um das Schachtraining - Taktik, Endspiel, Eröffnungen ... Ausserdem können Sie dort seine Software "ChessCoach" für den Palm und den Pocket-PC (in Zukunft) runterladen!

Chess Genius mit Rickard Lang als Programmierer kann auch auf Palm und anderen Taschen-PC benutzt werden.

Chess programs for mobile phones - dies ist die umfassendste Liste über Schachprogramme für Handys im Netz, die auch Rezensionen enthält. Dieser Typ von Programmen hat allerdings eine gute Zukunft.

Chess Tiger von Christopher Théron ist auch sehr stark auf Palm. Siehe auch Gambit-Tiger und Rebel-Tiger.

Double Chess kostet 15 Dollar.

Einstein Challenger TM Chess ist ein Schachprogramm für Mobiltelefone, im Augenblick nur für Sharp GX20 und Nokia 6600 und 3650, aber das Programm wird auch an andere Marken angepasst. Sie können entweder gegen das Programm oder gegen einen menschlichen Gegner spielen.

Graduate Chess ist ein Schach-Lern-/Hilfsprogramm für Taschen-PC. Der Entwickler, der vor kurzem Schach zu spielen begann, fing an, Schachbücher zu lesen. Er begriff wirklich, wie unbequem es war, ein Schachbrett neben der Seite zu haben, wenn man liest. Er wollte das Brett leicht aufzustellen oder schnell zu einer gespeicherten Stellung zurückzukehren. Graduate Chess war die Antwort auf diese mißliche Lage.

HIARCS existiert jetzt auch als ein Programm für Taschen-PC. Das Programm ist garantiert stark - siehe Vergleichs-Tabelle mit den Mitbewerbern von HIARCS auf dieser Homepage.

Intellichess - Sie können sowohl gegen das Programm spielen als es auch wie ein Client für das Spiel auf ICC benutzen. Sie können eine Stellung auf dem Brett aufstellen; Ihre Partie speichern und sie später laden. PGN-Format wird unterstützt. Intellichess kostet ungefähr 30 $, aber Sie können eine freie Version herunterladen und testen.

Millenium erzeugt sowohl Taschenschachcomputer als auch klassische elektronische Schachbretter, zum Beispiel Karpov Schachpartner. Es gibt mehrere Modelle von Taschenschachcomputern - die späteste Hinzufügung ist Touch Chess & Games. Sprachen: Deutsch und Englisch.

MobileChess - eine Demoversion mit reduzierten Funktionen kann importiert werden. Produzent: Captain-Mobile.

OlmiChess V2.61 fungiert sowohl als ein Spielprogramm als auch wie ein Klient für das Spiel gegen menschliche Gegner im Internet. Sie können das Programm vor dem Kaufen testen. Sprache: Deutsch.

PalmChess unterstützt PGN-Format. Es gibt eine Demoversion.

PDA-Schach enthält Infos zum Thema Schach auf dem PDA und ausserdem geht es um die Entwicklung des ChessCoach - eine Schachtrainingssoftware für den PDA! Sprache: Deutsch.

PocketChess - die teuerste Variante kostet 35 Dollar, aber es gibt auch freie Versionen.

Pocket ChessPartner 1.0 ist durch Lokasoft, Niederlande, entwickelt worden.

Pocket Fritz ist selbstverständlich ein starkes Programm. Frederic Friedel von ChessBase USA berichtet darüber, wie Pocket Fritz im Schachturnier "Mainz chess classics" von den Spielern aufgenommen wurde.

PocketGrandmaster - man sagt, daß PocketGrandmaster ein starkes Programm ist.

Pocket PC & Palm Chess Programs - Bryan Whitby hat einen einfachen Führer mit Bildschirmabzügen (Screenshots) zusammengestellt und Links zu mehr als 20 Programmen eingearbeitet.

Pouetchess ist ein völlig kostenloses Schachprogramm in 3D, basiert auf offenem Quellcode (Open Source). Das Programm ist von einem jungen Franzosen entwickelt worden. Es ist leicht zu verwenden und passt besonders für Anfänger. Sprache: Französisch.

Purple Software hat auch ein Schachprogramm für Palm.

Talking LCD Chess - Das sprechende LCD Chess - Besprechung von Chris Kantack.

Touch Chess - Excalibur, der normalerweise elektronische Schachbretter produziert, hat auch einen Taschen-PC nur für Schach entwickelt. Vorteil: Keine Figuren, die verloren gehen können.

www.pocket-schach.de - eine Seite, die sich eng verbunden mit Computer Schach und Spiele fühlt. Sie können sowohl tragbare Schachcomputer kaufen als auch verschiedene freie Programme für Taschen-PC herunterladen. Sprache: Deutsch.

***

Falls Sie mehr von dieser Art von Programmen wissen wollen, gehen Sie zu den folgenden Webseiten:

Chris Kantack´s Chess Reviews ist vollkommen auf Taschenschachcomputer und Programme für Taschen-PC spezialisiert.

dmoz - manuell organisierter Suchdienst, hat eine Kategorie mit Pocket Digital Assistance (PDA).

Amateur-Programme

All diese Programme benutzen ihre eigenen Interfacen (das sind Schachbretter). Wenn Sie als ein Amateur ein Schachprogramm schlagen wollen, macht es keinen Sinn gegen die besten kommerziellen Programme zu spielen, weil die so gut wie ein Großmeister spielen. Andererseits ist es möglich, viele Amateurprogramme, aber kaum Programmen wie Comet oder Crafty, zu besiegen.

Ich habe Programme aufgelistet, die ich importiert und gegen die ich gespielt habe. In den Fällen, in denen ich die Homepages der Programmierer gefunden habe, führt der jeweilige Link direkt dorthin; wenn der Link nicht funktioniert, suche bei PH-download oder Pitt Chess Archives.

Alex ist von Alexander Turikov entwickelt worden. Geschätzt Elo 1921. Sie können das Programm über 15 Tage hinweg ausprobieren. Danach kostet es 8 $ beim Kauf. Sprachen: Russisch und Englisch.

AlfChess - ein neues Schachprogramm mit seinem eigenen Interface, das von Le Fou Numérique heruntergeladen werden kann. Gehen Sie zu "Téléchargements". Manchmal erhalte ich Fragen von Eltern, die ein schwaches Programme suchen, damit ihre Kinder trainieren können. Dies ist ein solches Programm. Sprache: Französisch.

Arasan ist von John Dart entwickelt worden. Es ist stark, aber kann nicht mit den kommerziellen Programmen oder den besten Amateurprogrammen konkurrieren.

Armageddon von Grzegorz Sidorowicz kommt mit seiner eigenen Schnittstelle, aber das Programm kann auch in WinBoard installiert werden. Das Programm nahm den zweiten Platz in den polnischen Computerschachmeisterschaften sowohl in 2002 als auch 2003 ein. Sprache: Englisch.

Bringer ist ein Programm, das nicht sehr viel Raum auf der Festplatte benötigt, aber es ist ein sehr spielstarkes, "giftiges" Programm. Die letzte Version, 1.9, wurde im Dezember 2001 in Umlauf gebracht. Programmierer: Gerrit Reubold.

Brutal Chess 0.5.2 - ein Schachprogramm mit eigener Schnittstelle. Die Programmierer begannen im Mai 2005 dieses Programm zu entwickeln, was sie auch genau in einem Blog dokumentiert haben.

Chenard ist ein schönes, kleines Programm, das von Don Cross entwickelt worden ist; es ist nicht unmöglich, es zu schlagen.

Chess-it! ist ein nettes Programm, das durchaus zu besiegen ist.

Chess Marvel - es gibt eine Sharewareversion, die Sie vor Registrierung prüfen können. Die Registrierung kostet 10 Dollar. Die Sharewareversion spielt nur auf Anfänger-Niveau. Das Design ist nicht allzu eindrucksvoll.

Chess Soft ist von Alexsandr Stanishevskiy, einem sehr erfahrenen Programmierer, entwickelt worden. Sprachen: Russisch und Englisch.

ChessV ist ein universales Schachprogramm, konstruiert um eine (potentiell) grenzenlose Zahl von Schachvarianten zu spielen zu können. Es bietet Support für Eröffnungsbücher, Hash-Tables, und andere Funktionen, die die kommerziellen Schachprogrammen zu haben pflegen. Frei.

Comet ist ein starkes, von Ulrich Türke entwickeltes Programm. Es ist in vielen Bewertungslisten repräsentiert und kommt sehr gut gegen einige kommerzielle Programme zurecht. Wenn ich nicht ganz falsch liege, dann schlug Comet eine Version von Nimzo im Turnier in Paderborn 2000. Die letzte Comet-Version stammt aus dem Jahr 1999. Es gibt auch eine für WinBoard entworfene Version. DOS-Programm.

DelfiT - Franco Cavicchio hat dieses Schachprogramm, das in zwei Versionen existiert, entwickelt. Eine von ihnen ist für Anfängern bestimmt und kostenlos - die andere, die Bezahlungsversion, ist ehrgeiziger. Das Schachbrett ist zweieinhalbdimensional! Sprache: Englisch.

Diogenes von Jörg Burwitz ist ebenfalls ein DOS-Programm. Die letzte Version ist von Juli 1999.

E.T.Chess ist von Eric Triki entwickelt worden. Das Programm spielt laut Erschaffer mit ungefähr 2100 ELO.

Exchess von Dan Homan existiert sowohl in einer DOS- als auch in einer Windows-Version. Die letzte Version ist von November 1998.

GnuChess existiert sowohl in einer DOS- und auch in einer Windows-Version. Als Programmierer haben U.Türke und D.Baker teilgenommen. Die letzte Version ist von 1997.

Goober Chess 960 ist ein kostenloses Schachprogramm, gegen welches Sie nach Schach960-Regeln im Internet spielen können. Das Programm arbeitet schnell, aber nicht besonders tief, und ist deshalb für Anfänger passend. Sprache niederländisch, aber weitere Sprachversionen werden geplant.

GT Chess ist ein grundlegendes Schachprogramm geschrieben in Java (Java 1.4 oder später erforderlich). Es ist 100 % kostenlos.

Homeostatic Computer Chess Player Applet - wenn Sie Schach mit diesem Applet (ein kleines Programm) spielen, nehmen Sie an einem AI-Forschungsexperiment zu "verteiltem Rechnen" teil. Die auf Ihrer Maschine berechnete Züge werden zum Schachspeicherserver für Speichern zum Zwecks des Speicherns und für eine mögliche Wiederverwendung gesandt.

Hotbabe Chess v1.2 ist von einer Programmiererin entwickelt worden. Aufrichtig gesagt, Programmiererinnen sind selten. Der Vorname Stephanie (der Familienname ist unklar) gehört sicher zu dem Bild.

JavaChess - ein webbasiertes Programm, das sowohl als Spiel-Programm als auch als ein PGN-Leser fungiert. Sie können das Programm direkt auf der Site ausprobieren. Umfassende Dokumentation auf Deutsch.

jChecs ist ein OpenSource Java-Schachprogramm, das geschaffen worden ist, um in die Gründe der Computerschachprogrammierung einzuführen. Sein Hauptzweck soll eine Schachprogrammierungsprobe sein werden, aber das Programm kann benutzt werden "wie es ist” (von Schachanfängern). Elozahl gleich über 1700.

Jester ist ein webbasiertes Java-Schachprogramm.

Kaffeehaus-Schach - der Schachklub SK "Turm" Lage in Lage (Lippe), Spiellokal im Ortsteil Kachtenhausen, Deutschland, hat dieses schwache Java-Schachprogramm im Internet eingestellt, um alle diejenigen, die dieses Programm besiegen, zu ermutigen, sich statt dessen an den Klub anzuschliessen und gegen Menschen zu spielen.

Little ChessPartner 1.08 - man kann gegen dieses Programm, ein Vorgänger von ChessPartner, auf dem Free Blubbie Chess Server spielen. Das Maximum der Suchtiefe des Computer ist nur zwei Halbzüge. „Versuchen Sie, es zu schlagen“, fordert der Webmaster sie auf.

Maim Chess - Jason Doucette schrieb ursprünglich dieses Programm als eine Softwaretechnikprojekt an der Acadia Universität. Geschätzte ELO 2000. DOS-Programm, aber es läuft unter einigen Windowsversionen.

Marquis ist ein kleines, einfaches Schachprogramm, besonders bestimmt für Blitzspiel und Anfänger. Roland Marquis aus der Schweiz hat dieses Programm entwickelt. Sprache: Deutsch und Englisch.

NagaSkaki ist ein freies, völlig funktionales Schachprogramm für Windows 9x, NT und XP. Neels Groenewald beschreibt auch wie NagaSkai konstruiert ist .

Nejmet wurde als eines der fünf besten Amateurprogramme in Frankreich 1999 betrachtet.

Pax Chess ist von Len Dorfman entwickelt worden und die letzte Version ist von Februar 2001.

Rabbit ist von Roberto Waldteufel entwickelt worden. Die letzte Version ist von Dezember 1998. Defekter Link 02.04.2004.

Ramanujan ist ein webbasiertes Schachprogramm, das von Bart-Jan Hommes entwickelt worden ist. Laut dem Urheber hat das Programm eine sehr umfassende Eröffnungsdatenbank. Sprache: Niederländisch.

RDChess - von Rudolf Posch entwickelt – ist nicht besonders stark. In der ersten Partie, die ich gegen das Programm spielte, setzte ich es in 27 Zugen schachmatt.

Rookie ist von Andrew Dados entwickelt worden - die letzte Version ist von Oktober 1998.

Smart Neural Chess ist ein freies Programm für Anfänger, das nicht so viel Raum auf der Festplatte benötigt, und das auch auf älteren Computern funktioniert. Defekter Link 02.04.2004.

SMIRF - Reinhard Scharnagl entwickelt ein Schachprogramm, das nicht nur klassisches Schach, sondern auch Schach960 (FisherRandomChess) und eine Variante auf einem Brett mit 10 x 8 Feldern spielt. Es gibt eine Beta-Version mit einer deutschen und einer englischen Schnittstelle.

Softtanks Chess Game ist ein webbasiertes Schachprogramm. Wenn Sie gegen das Programm auf einem höheren Niveau spielen wollen, müssen Sie sich registrieren.

SRVChess - ein kostenloses Schachprogramm mit einer eigenen Schnittstelle, das im März 2005 im Netz eingestellt wurde. Es hat viele Funktionen - unter anderem können Sie die Spielstärke einstellen. Sprache: Französisch.

Thinking Machine 4 - dieses Programm ist eigentlich eine Kuriosität, weil es äußerst schlecht spielt. Es ist eine Art Kunstwerk: wenn die (schwarze) Maschine denkt, wird das Brett mit einem Netzwerk von Kurven überzogen. Webbasiert.

Waxman ist von Ivan Bacigal geschaffen worden. Diese Version ist von 1997. Die letzte Version von Waxman, 1.999, kann von Gareth Saunders Seite heruntergeladen werden.

Vektor 3, das auch eine Schwester, Vanessa, hat, ist ein preisgekröntes Schachprogramm für Mac OS X. Es wendet eine intuitive Benutzer-Schnittstelle an, die vollen Vorteil aus der Mac OS X Aquas-Schnittstelle zieht. Wegen Vektor3s Multidokument-Funktion können Sie mehrere Dokumenten öffnen und mit diesen sofort arbeiten.

Wilhelm - neues (2001) deutsches Programm mit eigenem Interface, eigentlich ein Projekt in Rahmen einer Matura-Arbeit, von Rafael B. Andrist. Ein durchschnittlicher Clubspieler kann das Programm schlagen.

WJChess - ein Schachprogramm, das sowohl in einer 2-dimensionalen als auch einer 3-dimensionalen Version auftritt und auch wie eine Schachengine (berechnet Elo 2150), kompatibel mit Winboard und Arena, genutzt werden kann. Shareware. Sprache: Französisch und Englisch.

Hinauf! Haupteingang!

WinBoard und ähnliches

("Vielfache Interfaces")

A. Ein „vielfaches“ Interface hat einige wichtige Funktionen. Man kann 1) es als eine Datenbank und als PGN-reader nutzen; 2) als ein Client zu Schachservern; und 3) eine Schachengine darin installieren, sogar Turniere zwischen Schachengines durchführen. WinBoard, das frei ist, ist das bekannteste vielfache Interface, und es gibt sogar einen Kult um das Programm. Einige Schwärmer führen Turniere zwischen WinBoard-kompatiblen Engines an. Lesen Sie mehr unter WinBoard behandelnde Seiten.

Arena ist ein neues graphisches Interface für Schachengines von Martin Blume. Es ist kompatibel mit WinBoard und UCI und läuft unter Windows 95 und späteren Versionen.

BabyChess ist ein Programm mit einer eigenen Schnittstelle, das auch als ein PGN-Editor, Schachengine und Client für internationale Schachserver fungiert. Frei. Sprache: Englisch.

ChessCommander ist ein kommerzielles Programm, das sowohl ein Klient, Partienachspieler und auch als ein E-Mailprogramm verwendet werden kann. Die volle Version enthält vier prä-installierte Schachengines, gegen welche man spielen kann. Es gibt eine Demoversion mit reduzierten Funktionen.

Chessvision ist ein kommerzielles Gegenstück nach WinBoard. Es gibt eine völlig funktionierende Demo-Version, in der Crafty vorinstalliert ist.

Deska fungiert als ein PGN-Leser und Interface für Schachengines. Das Programm ist für Linux/Unix-kompatible Plattformen bestimmt. Sprache: Englisch.

El ajedrez de Lucas - die Plattform kommt mit einer vorinstallierten Schachengine, Glaurung 2.2 JA, die Sie gegen andere Schachengines austauschen können. Die Plattform enthält mehrere interessante Funktionen für das Schachtrainung. Sprache: Spanisch.

Haundrix Chess ist ein kostenloses quelloffenes Schachprogramm, das Sie für das Spielen gegen Ihren Computer und für das Nachspielen/Redigieren Ihre PGN-Dateien verwendet werden können. Es ist ausgestattet mit drei Schachengines für verschiedene Spielstile.

HyperNetwork Chess ist ein Macintosh HyperCard basiertes Schachprogramm mit Datenbank, das auch das Spiel mit Modem oder AppleTalk Network erlaubt.

InterFace ist ein Instant Messenger (Sofortnachrichtendienst) mit Online- Schachspiel, E-Mail-Programm und Gruppenchat. Es ist ein Open Source und damit kostenloses Programm. Einfach seine Freunde in der Buddyliste hinzufügen, sehen, wann sie online sind und eine Partie Schach spielen.

jose ist ein graphisches Schachwerkzeug. Sie können Schachpartien in einer Datenbank speichern, Partien anschauen und Varianten und Anmerkungen editieren, und gegen eine installierte Schachengine spielen oder sie zur Analyse anwenden.

Knights, von Troy Corbin Jr entwickelt, ist eine Schnittstelle für K Desktop Environment (eine Linuxplattform). Sie können gegen sich selbst, gegen Computer-Gegner oder gegen andere über das Internet spielen. Sie können Ihre unfertigen Matches speichern und sie später wiederspielen und auch Ihr Brett und Figuren mit mehr als 30 verschiedenen Einstellmöglichkeiten anpassen, oder Ihr eigenes gestalten.

Net Blitz II ist ein Schachprogramm, das Sie eine Partie gegen einen Computer spielen lässt, oder mit 4 Spielern in einer Bughousepartie. Das Programm enthält eine starke Schachengine; Sie können Partien laden und im PGN-Format speichern; und das Programm kann auch über das Internet oder ein lokales Netzwerk spielen. Sprachen: Französisch und Englisch.

Net Chess - ein kombinierter Klient, Schachprogramm und Programm für E-Mailschach. Net Chess wird mit einer vorinstallierten Schachengine geliefert, aber andere WinBoard-kompatible Schachengines können ebenso installiert werden. Probezeit von 10 Tagen - danach wird eine Einschreibgebühr von 14 $ verlangt.

Pirat ist ein leistungsstarkes Fernschachprogramm mit vielen anderen Funktionen. Nach den Softwareentwicklern Klaus und Jürgen Wolf besitzen sie jeder 25 Jahre Fernschacherfahrung und wissen deshalb, was Fernschachspieler wirklich brauchen. Dieses Komplettpaket enthält zum Beispiel auch sechs Druckmodule, Fernschachverwaltung, Datenbank- und Turnierverwaltung, der Zugriff auf die Nalimov-Endspieldatenbanken, eine eigene starke Engine und so weiter. Kostenlos. Sprachen: Deutsch und Englisch.

Slibo - sein Zweck ist es, eine bequeme Schachschnittstelle für KDE (Linux) zu sein. Das Programm hat mehr Funktionalität als die xboard-Schachschnittstelle und kann diese deshalb ersetzen. Slibo kann mit allgemeinen Schachengines wie Crafty oder Gnuchess verwendet werden, aber es unterstützt auch seine eigene Schachengine.

Tim Mann´s Chess Pages – Wenn Sie sich für WinBoard interessieren, müssen Sie es natürlich zuerst importieren.

B. WinBoard behandelnde Seiten

A tribute to WinBoard - Edward Collins Seite.

BBchaton beschreibt wie man WinBoard, besonders wenn man Schachservern anschliesst, benutzten kann. Sprache: Französisch.

Echecs & Ram enthält Information darüber, wie man Arena und WinBoard benutzt, und auch ein Schachcomputer-Glossar. Der Webmaster hat auch einige eigene Programme entwickelt. Sprache: Französisch.

Extreme Mate, die von Arturo Ochoa und Sergio Martínez unterhalten werden, bemüht sich unter anderem, WinBoard in der iberoamerikanischen Welt bekannt zu machen. Sprache: Englisch. Gebrochener Link.

Frank´s Chess Page ist die Winboard-Seite Nummer eins. Sie finden hier alles was WinBoard betrifft. Viele Programme, Turnierberichte und so weiter. Frank Quisinsky wird nicht dieses Homepage mehr aktualisieren, weil er jetzt nur mit Arena arbeitet (sehen Sie Link oben).

How to use Crafty with WinBoard von Mark Yatras.

Information about WinBoard von Frank Quisinsky und Volker Pittlik.

Linkebodas schacksidor enthält auch eine Anleitung ,wie man Schachengines in WinBoard installiert. Sprache: Schwedisch.

Günther Simon Computerchessite enthält unter anderem eine Bewertungsliste für WinBoard-kompatible Engines, die ich früher nicht gesehen habe.

Aaron Tay pflegt eine sehr informative Seite über WinBoard. Sprache: Englisch.

WB Tourney Manager ist ein Programm, um Turniere zwischen WinBoard-Engines durchzuführen. Frei.

Winboard Page von Lyapko George, der auch die Schachengine Bestia geschaffen hat.

WinBoard Setup Page behandelt, wie man Schachengines in WinBoard installiert. Verantwortlich: Mogens Larsen.

Turniere zwischen WinBoard-kompatiblen Engines werden ebenfalls organisiert - sieheTurniere Schachprogramme

Hinauf! Haupteingang!

Spielengines (Schach-Rechenprogramme)

(für WinBoard und andere Programme)

Eine Spielengine hat keine eigenes Interface, da sich der Programmierer diesen Teil ersparen wollen. Einige Programme sind gleichzeitig sowohl mit einem Interface als auch mit einer WinBoard-kompatiblen Versione ausgerüstet. Die Schachengines können nicht nur in WinBoard installiert werden, sondern auch in kommerzielle Interfaces wie Chessvision und in Schachprogramme wie die letzten Fritz-Versionen. Es gibt ungefähr 500 Schachengines (2009). Hier folgt eine beschränkte Auswahl - gehen Sie die Liste unten durch oder gehen Sie in den Downloads-Bereich.

Jim Ablett´s WinBoard Chess Projects verzeichnet viele Schachengines.

Alarm ist von Benny Antonsson und Erik Robertsson, beide aus Karlskrona, eine Stadt im südlichen Schweden, geschaffen worden. Sprache: Englisch.

Anaconda (das bis 2003 Gromit genannt wurde) ist als Engine für Chessbase, für Smartphone 2003 und für Taschen-PC verfügbar.

AnMon von Christian Barreteau, Frankreich, wird als ein starkes Programm betrachtet.

Anthology of released Winboard (Xboard)/UCI programs sorted by names enthielt nicht weniger als 492 Schachengines am 27. Dezember 2009.

Aristarch ist eine Schachengine, entwickelt von Stefan Zipproth. Tatsächlich schafft Aristarch es sehr gut gegen kommerzielle Programme - siehe zum Beispiel, CSS-Computer Rating List vom 1. November 2004. Sprachen: Deutsch und Englisch.

Bionic von Hans Secelle und Albrecht Heffer, Belgien, ist eine geklonte Variante von Crafty.

CCP1 - ein experimentelles OO Schachprogramm, nicht wegen der Bugs aber wegen der verwendeten Algorithmen. Es spielt nicht mit roher Gewalt. Sprache: Englisch.

Chess engine - ein gut recherchierter Artikel aus Wikipedia über Schachengines. Eine Schachengine ist ein Spielprogramm, das keine eigene Benutzeroberfläche hat. Früher liefen diese Programme auf Benutzeroberflächen wie zum Beispiel WinBoard - heutzutage erlauben die meisten kommerziellen Schachprogramme zusätzlichen Engines zu installieren.

Cilian wird von Francois Scheurer aus Swiss entwickelt und wird nicht als ein starkes Programm angesehen.

Computer-Chess Wiki - hier können Sie schwer zugängliche Informationen entdecken, wie man Engines herunter lädt, installiert und startet - sowohl kostenlose als auch kommerzielle. Die Informationen gibt es für Schach-GUIs wie Winboard, Arena, Chessbase usw. Es gibt keinen Mitgliedsbeitrag, aber die Mitgliedschaft hat Vorzüge: Nur Mitglieder können neue Wiki-Seiten schaffen oder vorhandene editieren.

Crafty, das von Bob Hyatt, USA, entwickelt worden ist, ist die klassische Schachengine, vermutlich der nächstbeste hinter Ruffian. Crafty wird in neuen Fritz-Versionen und in Chessvision vorinstalliert und wird als eine Analyse-Engine in ChessAssistant benutzt.

Critter ist von Rickard Vida aus der Slowakei entwickelt geworden. Critter nahm den vierten Platz auf der Computer Chess rating list vom 05. 05.12 ein.

Embracer - ein WinBoard-kompatibel Schachengine, ist von Benny Antonsson geschaffen worden.¨

Fruit, das von Fabien Letouzey seit 2004 entwickelt worden ist, nahm den dritten Platz auf der SSDF-Ratingliste vom 8. Juni 2006 ein, vor zum Beispiel, Fritz. Fruit 2.1 und ältere Versionen können von WBC Ridderkerk heruntergeladen werden. Heutzutage wird Fruit von einer Mannschaft entwickelt.

Gaïa - eine Schachengine, die von Jean-Francois Romang und David Rabel entwickelt worden ist. Sprache: Englisch.

Glaurung ist verfügbar als eine freie UCI (“Universal Chess Interface”)-Schachengine für Mac OS X, Linux und Windows. Glaurung, die von Tord Romstad entwickelt worden ist, ist ein sehr starke Schachengine. Version 2.2. nahm den elften Platz auf der SSDF-Liste vom 20.09.2009 ein.

GNU Chess - eine Beschreibung darüber, wie man GNU Chess in Winboard installiert. Sprache: Französisch.

Gringo ist von Markus Binder entwickelt worden. "Die Spielstärke ist nicht so gut, aber wen kümmert es", schreibt er. Sprache: Englisch.

Hispanic Chess Engines - das Ziel dieser Seite ist es, die Schachengines von hispanoamerikanischen Autoren zu fördern, die Winboard- und UCI Protokolle verwenden. Sprachen: Spanisch und Englisch.

Houdini - diese Schachengine, die von Robert Houdart entwickelt ist, führt jetzt (Februar 2012) die meisten Ratinglisten für Schachprogramme an. Der Programmierer weist darauf hin, dass er viele Ideen und Techniken von Opensource-Spiel-Engines wie Ippolit und Stockfisch entliehen hat. Es gibt eine kommerzielle sowie eine freie Version von Houdini.

Komodo ist eine sehr starke Schachengine, die von Larry Kaufmann und Don Dailey entwickelt worden ist. Sie stand an sechster Stelle auf der Computer Chess rating list vom 05.05.12.

LambChop ist von Peter McKenzie, Neuseeland, entwickelt worden, und ist ein ziemlich starkes Programm.

Little Goliath von Michael Borgstädt, Deutschland, ist auch ein starkes Programm.

Mint Chess wird von Christan Söderström, Schweden, geschaffen, und ist programmiert worden, unbeständig zu spielen (mal gut, dann auch mal wieder weniger gut). Eine schöne Idee.

Naum 4 ist eine sehr starke Winboard-/UCI-kompatible Schachengine. Diese Schachengine nahm den zweiten Platz gerade hinter Rybka auf der SSDF-Liste vom 20. September 2009.

Needle ist eine kostenlose Winboard-kompatible Schachengine, entwickelt von Mikko Nummelin aus Finnland. Sprache: Englisch.

Onno ist eine im Mai 2009 der Öffentlichkeit übergebenen Engine, die sehr stark und professionell ist. Sie können Onno auch nutzen, um Partien zu analysieren. Onno benutzt UCI, um mit einem GUI zu kommunizieren. Das Programm ist so stark - Elozahl zwischen 2860 und 2900 - dass es sich mit Naum um den zweiten Platz hinter Rybka bewirbt. Sprachen: Deutsch und Englisch.

Oswald 0.43 ist ein garantiert schwache WinBoard-kompatible Schachengine.

Prédateur - Sie können auch gegen diese Schachengine auf FICS spielen, wo Sie eine notwendige Schnittstelle herunterladen können.

Pro Deo 1.0 - Ed Schröder, der Schöpfer des Rebels, hat eine freie Schachengine, Pro Deo 1.0 (geschätzt Elo 2700), die stärker als Rebell 12 ist, herausgebracht. Sie können sie sowohl in ChessPartner als auch in ChessBase installieren. Sprache: Englisch.

Quark - Tomas Mayer hat mit dieser Schachengine, die ständig entwickelt wird, seit November 2000 gearbeitet . Sprachen: Deutsch und Englisch.

Ruffian ist durch Per-Ola Valfridsson, Schweden geschaffen. In Arena konnte man am Oktober 2002 lesen: "Jetzt ist die Schachcomputer-Gemeinschaft für mehrere Wochen Zeuge fast unglaublicher Resultate einer schwedischen Schachengine geworden. Beta-Prüfer haben von Resultaten berichtet, die Grund für die Annahme geben, dass Ruffian eine der besten jemals veröffentlichten Schachmaschinen ist." Kostenlos. Sprache: Englisch.

RWBC Chess verzeichnet eine Anzahl älterer Schachengines, die nicht mehr alle eine aktive Homepage haben. Sprache: Englisch.

SOS von Rudolf Huber, Deutschland, ist ein Programm, das mit den kommerziellen Programmen konkurrieren kann.

Stockfish ist eine außergewöhnlich starke UCI-Schachengine, was mehrere Rating-Listen bestätigen, und von Tord Romstad, Marco Costalba, und Joona Kiiski entwickelt.

Terra - Peter Fendrich, Schweden, hat dieses Programm geschaffen, um sein Wissen rund um das Programmieren lebendig zu halten. Sprache: Englisch.

(Listen von Schachengines - sehen Sie hierzu auch im Bereich Downloads nach)

Chess Engines enthält außer einer Liste mit 145 Schachengines auch kurze Nachrichten über Schachengines und Aktualisierungen.

Computer Schach Ecke von Uwe Jakoby. Der Hauptteil besteht aus einer Übersicht von mehr als 200 Schachengines. Sprachen: Deutsch und Englisch.

Engins WinBoard Homepage enthält einen umfassenden Katalog von WinBoard-Engines.

Arnold Koschorrek unterhält eine Liste mit Bewärtungen von Winboard-kompatiblen-Schachengines. Sprache: Deutsch.

Schach-Engines für Linux verzeichnet Schachengines, die in Linux gestartet werden können, einschließlich einige Ratschläge dazu , wie man gewisse Schachengines installiert. Sprache: Deutsch.

Thomas Mayers Winboard Engine Overview listet ungefähr 90 Winboard-kompatible Schachmotoren auf.

Schachdatenbanken

werden hauptsächlich benutzt zum Archivieren, Sortieren (nach unterschiedlichen Kriterien) und Analysieren von Partien genutzt, nicht zum Spielen von Partien.

Bookbuilder wird als ein "sehr fortschrittliches Schachöffnungs-Programm" bezeichnet. Vielleicht ist der Begriff "ausgereift" besser geeignet. Crafty wird als eine Analyseengine benutzt. Es gibt eine Demoversion.

Bookup 2000 benutzt Crafty als Analyseengine. Es gibt eine Demoversion, Bookup Lite, die viele Beschränkungen hat. Es ist vielmehr ein PGN-reader mit Bemerkungen.

Chess Academy. Die letzte Version ist sowohl eine Datenbank als auch ein Schachtutorprogramm. Robert Pawlak vergleicht Chess Academy mit Chessbase und ChessAssistant in einer Besprechung vom 18/11 2001.

ChessAssistance.com - Robert Pawlak hat diese Seite geschaffen, die sich darauf konzentriert, wie man Chess Assistant anwendet. Seine Ratschläge sind sicher kundig.

Chess Assistant ist ChessBase´s führender Konkurrent und benutzt etwas unterschiedliche Analysemethoden. Die letzte Version, 6.0, kommt mit der integrierten Schachprogrammen Tiger 13.0 und Tiger Gambit, und eine Datenbank mit 1,5 Millionen Partien. Beachten Sie - es gibt seit dem Herbst 2001 eine freie Version von 6.0, Chess Assistant Light. Testen Sie es!

ChessBase ist die führende, vollkommene Schachdatenbank - und teuer. Die letzte Version, ChessBase 8, enthält viele Suchfunktionen, eine Anzahl von Schachengines, Spielerbiographien, die erscheinen, wenn Sie eine Partie aus der Datenbank holen und so weiter. Es gibt auch eine funktionelle freie Version, ChessBase Light, die auf 6000 Partien beschränkt ist. Steve Lopez bei ChessBaseUSA gibt in seine Electronic T-notes Ratschläge wie man ChessBase und Fritz anwenden kann.

ChessBrain-Edit ist eine Art von Datenbank, ein PGN-Editor zusammen mit 500000 Partien auf einer CD (PGN =Portable Game Notation, eins der Formate, in denen Partien archiviert werden können). ChessBrain ist in der Lage, Ihre Partien automatisch anhand von Daten auf einer zuzätzlichen Kommentar-CD zu kommentieren.

ChessDB ist eine freie Datenbank, die auf Scid basiert und unter verschiedenen Betriebssystemen funktioniert. Das Programm kann beinahe alles, was eine kommerzielle Schachdatenbank kann. Die nächste Version wird es auch möglich machen, Partien aus ICC und FICS herunterzuladen. Umfangreiche Dokumentation in Englisch, das Programm is aber auch ins Deutsche übersetzt.

Chess Informant Expert ist das jüngste Programm von Chess Informant. Es gibt eine freie Betaversion, völlig kompatibel mit allen Vorgängerversionen von Chess Informant Reader und den electronische Veröffentlichungen von Chess Informant. CIE kann sowohl PGN als auch CIR-Datenbankfilen bedienen.

Chess Position Trainer verwaltet effektiv Ihr Schachmaterial, CDs, Bücher und Datenbanken. Nach dem Entwickler, der ein erfahrener Programmierer ist, können Sie Ihr eigenes Repertoire und Lehrpositionen innerhalb von Minuten aufbauen. Sie können auch Ihr Repertoire aus ChessBase, ChessAssistant und BookUp direkt importieren. Frei.

ChessTool PGN ist eine kostenlose Schachdatenbank für Partien im PGN-Format. Crafty wird als Analyse-Engine verwendet. Sprache: Spanisch.

Chessvision fungiert sowohl als ein Client als auch als Positionsdatenbank. Es ermöglicht mit seinem universellen Interface das Spiel gegen unterschiedliche Computergegner, und erlaubt durch seine Internetsanbindung, gegen andere Schachspieler anzutreten. Die vollversion rund 50 Euro. Der Link szum ursprünglichen Erzeuger, Microvision, ist defekt, aber die Demoversion kann noch von ZDNet heruntergeladen und die kommerzielle Version von Sybex gekauft wereden.

ClubMate ist eine relativ billige Datenbank - 40 £. Es gibt sowohl eine freie als auch eine Demoversion. Ich kann keine Analysemaschine in der Demoversion finden, sodass sie eigentlich nur ein PGN-reader ist.

ExaChess ist eine Datenbank für Macintosh, die die wichtigsten Formate unterstützt. Es gibt eine Light-Version zum Download.

Masterchess 3000 ist ein billiges (ungefähr 30 Dollar) Programm aber nach der Produktinformation "doch ein starkes Schachdatenbank/Schachprogramm". Es kommt mit der Crafty Schachengine und einer 1.4 Millionen Spieldatenbank. Sie können die Datenbank von the London Chess Centre kaufen - keine Information über den Konstrukteuren oder den Produzenten.

MonRoi - eine Firma, gegründet in Kanada, die, nach der Produktinformation (auch auf Deutsch), ein einfaches und elegantes Gerät, Personal Chess Manager, entwickelt hat. Personal Chess Manager erlaubt Schachspielern ihre Partien im elektronischen Format aufzuzeichen, zu aufzubewahren und zu analysieren. Jene Partien können auch in Echtzeit auf MonRois Website verfolgt werden. MonRois Professional Tournament Manager sammelt Daten von Personal Chess Manager-Geräten in Echtzeit und kann Schachpartien direkt senden. MonRoi unterhält auch ihre World DataBank of Chess, wo Turnierpartien zum Betrachten und Analysieren gespeichert werden.

PGN Mentor wird vom Produzenten als ein Programm beschrieben, das Datenbank und Schachtutorkurs vereint. Billig - 35 Dollar. Es gibt eine Demoversion.

PosBase ist eine positionelle Schachdatenbank. Nach dem Programmierer bietet PosBase einfachen und schnellen Zugang zu Information, wenn bestimmte Züge in einer Partie gespielt wurden bzw. danach wer den Zug spielte. Preis: US$20/€17. Sie können auch ChessPad, ein freier Partiennachspieler (Reader), von dieser Seite herunterladen.

Scid, (Shane ´s chess information database), eine freie Datenbankapplikation sowohl für Windows als auch für Unix. Die letzte Version ist vom Dezember 2003. Scid speichert Partien in seinem eigenen Format (der zu PGN konvertiert werden kann), das es möglich macht, Partiedateien schneller herunterzuladen, als diejenigen in PGN-Format. Es gibt auch ein spezielles Diskussionsforum für SCID. Scid wird gegenwärtig von Pascal Georges (25/3 2007) entwickelt.

SuperPro ist eine ungarische Schachdatenbank. Es gibt eine Demoversion in DOS.

Tasc ChessSystems jüngste Schachdatenbank wurde TascBase 2.0 genannt. Es hat ein integriertes Schachprogramm, "The King", das - wenn mich mein Gedächtnis nicht in Stich lässt - auch in Chessmaster benutzt wird und von Johan de Koning geschrieben worden ist. Die Gesellschaft hat aufgehört zu existieren, und TascBase 2.0 wird nicht mehr hergestellt. Diese Seite hat Informationen über das Programm archiviert. Es scheint immer noch möglich zu sein, eine Demoversion von TascBase 2.0 herunter zu laden. Einige Einzelhändlern haben auch noch das Programm auf Lager.

Hinauf! Haupteingang!

PGN-Reader (PGN-Leser,"Partiennachspieler")

werden benutzt, um Partien zu archivieren und nachzuspielen. Die meisten dieser Programmen sind darauf beschränkt, Partien im PGN-format zu lesen; dies sind PGN-reader. Die meisten PGN-Reader sind frei. Ich habe WinBoard, ChessPad und ChessBD (SLICS) als Reader benutzt.

Alexandra Kosteniuk´s Chess PGN Player - Tobias Feigel und Ray Wilson hat einen webbasierten Partiennachspieler für Alexandra Kosteniuk entwickelt. .Sie können Chess960 (FischerRandomChess) –Partien sowie übliche Schachpartien nachspielen, einschließlich Ihrer eigenen Partien, durch das Kopieren und Einfügung einer PGN- oder einer Textdatei.

Chesscat ist ein Programm für das Lesen und Schreiben von Partien; es verwendet das PGN-Format. Manchmal kann es sinnvoll sein, die PGN-Daten mit einem speziellen, möglichst schlanken Tool zu editieren; hierzu sind nicht alle Reader in der Lage. Mit Chesscat kann man Partien im PGN-Format nachspielen, speichern oder editieren. Das Programm ist für eine persönliche Verwendung frei. Defekter Link.

Chess Data Base erstellt Datenbanken mit Partien und Positionen und spürt alle bekannten Züge in einer Position ebenso gut wie Spielstatistiken auf. Partien können aus der Benutzerschnittstelle als PGN, Text, NIC, ChessBase oder Chess Assistant importiert werden. Herunterladen von chessdb.com - "Links/Software".

ChessFlash PGN Viewer ist ein kostenloser PGN-Leser, der auf einer Website zum Nachspielen von Schachpartien installiert werden kann.

ChessGeek.com ist ein freies Programm, das sowohl als ein Bildschirmschoner als auch ein PGN-reader benutzt werden kann .

ChessNPro ist ein PGN-Leser, der auch grosse Datenbanken handhaben kann. Es gibt eine Demoversion.

ChessPad ist ein schöner und funktioneller PGN-Reader, der 250000 Partien verwalten kann. Frei, aber die Palm-Version (defekter Link) kostet 25 $.

Chess Publisher - ein kostenloser Partiennachspieler für Schachblogs, der ohne irgendwelche Probleme zu funktionieren scheint.

ChesSaver 3.0 kostet 20 Dollar. Aber es ist kaum lohnenswert 20 Dollar für einen PGN-Reader zu zahlen, wenn es so viele freie gibt. Aber es gibt eine Demoversion, die 30 Mal benutzt werden kann.

Chess Spectator Database - mehr ein Partiennachspieler, weil es dem Programm an einer Analysengine mangelt. Aber Sie können gegen das Programm spielen. Frei.

ChessTheatre ist ein kostenloses Programm, um PGN-Schachdatenbanken anzusehen und zu veröffentlichen. Sie können es dazu benutzen, Ihre Schachpartien auf Ihrem eigenen PC anzusehen, aber auch um sie mit anderen im Internet durch Publikation zu teilen.

ChessViewer kann auf einer Webseite eingesetzt werden. Nicht frei.

Chess Viewer Deluxe ist ein voll ausgerüstet Java-Applet, entworfen um Schachspiele im Web zu präsentieren. Sein Hauptzweck ist es, Benutzer die Spiele in einer intuitiven, benutzerfreundlichen Umgebung genießen zu lassen.

Chess VU - a chess game viewer for Windows bietet ein funktionsstarkes Hilfsmittel zum Nachspielen und Redigieren von Partien an, die im PGN- oder CBF-Format gespeichert sind. Shareware.

Kevin Coulombe hat diesen kostenlosen Java-PGN-Leser entwickelt. Das Programm enthält viele interessante Funktionen (Benutzer können die PGN in Echtzeit modifizieren und faktisch die Figuren beliebig bewegen um die Partie zu erforschen). Das Programm ist sehr klein (62 Kb), aber trotzdem schnell - keine Verzögerung (”Lag”), sogar mit Partien von 200 Zügen oder mehr.

Ecw Chess Viewer Beta 1.0. 2 - PGN-Reader aus Rußland. Produktinformation in Englisch.

J!Chess Viewer ist ein freier PGN-Reader, der auf einer Webseite installiert werden kann.

KenChess Basics kann von WinSite, wo es auch weitere Produktinformation gibt, heruntergeladen werden.

LT-PGN-Viewer 1.2 ist ein neuer PGN-reader, der auf einer Website installiert werden kann.

Misty Beach PGN Viewer ist ein Java-Applet, der eine PGN-Datei in "reduziertes Exportformat" annimmt und ein Schachbrett mit Knöpfen zeigt, die einen Zuschauer erlauben, die Partie durchzuspielen. Für Installation auf Webseiten. Das Programm wurde in 1998 entwickelt und ist für nicht-kommerziellen Gebrauch frei.

Montreaux Chess Game Viewer ist ein freier PGN-Reader, vorgesehen für Webseiten. Die letzte Version wird 4.32 genannt und scheint im Vergleich zur Vorgängerversionen modifiziert worden zu sein.

MyChessViewer 2.2 ist ein Java PGN-reader, der auf vielen Webseiten installiert worden ist. Sehr gut entworfenes Programm. Frei.

pgn2html - Werner Müller hat diesen kostenlosen PGN-Leser erstellt, der mit allen Browsern harmoniert. Dies wird auf der Homepage auch demonstriert. Sprache: Deutsch.

PGN Edit wird auf Paul Onstads U4Chess beschrieben und kann von HotDownloads.com herunter geladen werden. Das Programm erscheint mit einigen Schachbrettern und kann 100000 Partien verwalten. Shareware mit Frist - und danach kostet es 29 Dollar.

PGN Mentor 3.0 kostet 25 Dollar. Es gibt eine Demoversion.

PGN Utilities - eine Menge PGN-Hilfsmittel für den Download.

PGN Web Editor - für den Einsatz auf Webseiten bestimmter PGN-Leser. Betaversion mit umfassender Produktinformation.

PGN World Viewer 1.01 kann auch auf einer Webseite eingesetzt werden. Frei.

Video Chess Coach - webbasierter PGN-Reader. Ich habe es zweimal probiert, aber es hat nicht funktioniert.

WiseBoard Editor - interaktives Online-Schachbrett: stellen Sie eine willkürliche Position auf, führen Sie Züge aus, und navigieren Sie durch den Verläuf sämtlicher Züge. Spielen Sie Schachpositionen durch, die mehr Figuren verlangen als für Sie vorhanden und für die Positionsanalyse zu verwenden sind.

Clienten

Clients werden benutzt, um mit Schachservern Verbindung aufzunehmen oder über Intranet zu spielen. Viele Schachplattformen haben ihre eigenen Clients, die hier nicht aufgelistet werden.

BabasChess ist eine neue FICS-Schnittstelle für Windows. Dieser Klient wird kostenlos verbleiben, und er wird nur freie Schachserver unterstützen.

BoxChess 1.7 - kanadisches Programm, das sowohl ein Schachprogramm als auch wie ein Client verwendet werden kann, mit LAN oder Internet.

Bughouse Software Downloads - mit verschiedenen Clienten für Bughouse.

ChessBD, auch SLICS genannt, fungiert sowohl als ein Client als auch ein PGN-Leser.

Chess client for Palm OS - ein Client für Palm OS der Ihnen erlaubt, eine Schachpartie auf FICS oder ICC zu spielen.

Chess Machine ist ein Programm um Schach zu spielen, nachzuspielen und im Internet zu analysieren. Den letzten Satz, "Schach analysieren", deute ich so, dass man eine Partie analysieren kann, während sie gespielt wird, das heisst Schummelei. Aber worin liegt der Sinn dieses Mogelns?

Checkmate - Client für Schachservern wie FICS entworfen. Der Vorstellung zufolge hat das Programm viele Merkmale, die nicht in anderen Clienten gefunden werden können. Frei.

ChessRally2 ist eine Vereinigung von Client und Schachprogramm und kann offensichtlich auch für E- Mailschach benutzt werden. Es gibt eine Demoversion.

D-Chess:INetBlixt ist ein Client für Internet und Intranet. Man kann auch gegen einige Gegner gleichzeitig spielen.

Fixation ist ein Schachklient für ICC, FICS, US Chess Live and chess.net (mit beschränkter Unterstützung). Fixation ist ein Macintoshprogramm. Version 2.0 wurde von Adam Miller entwickelt.

Freak wurde von Tommy Staffans geschrieben und wird nicht mehr weiterentwickelt.

iNemesis ist eine graphische Schnittstelle, um Schach auf den ICC- und FICS-Servern zu spielen. Sie basiert auf CClient, hat aber eine vollständig neue Benutzer-Schnittstelle und bietet noch viele weitere Funktionen an.

InterChess - besonders für FICS entworfener Client.

Interface Reviews - Besprechungen verschiedener Clienten von J. Varsoke auf Chessville. Für diejenigen, die ihren Clienten mit äusserster Sorgfalt wählen.

IRC Chess ist eine graphisches Interface, das erlaubt, mit einem Gegner durch die Benutzung seiner IP-Addresse Verbindung aufzunehmen.

Jin - ein Programm von Alexander Maryanovsky. Das Programm kann verwendet werden, um sowohl mit ICC als auch mit FICS Verbindung aufzunehmen.

Kasia ist ein Programm, das Ihnen erlaubt, eine Partie des Schachspieles auf Internet oder Intranet zu spielen. Nach der Produkt-Information "bietet es störungsfreies Spiel über die ärmsten Verbindungen an, ist integriert mit ICQ, und unterstützt die PGN- und FEN-Notationssysteme".

MacICC ist ein Klient für Macintosh zur Verbindung zu FICS. Vorläufig kostenlos.

Mobi ist ein FICS- und ICC-Client für Taschen-PCs und Mobiltelefone. Die meisten modernsten Mobiltelefonen erfüllen die technischen Anforderungen. Die zurzeit unterstützten Sprachen sind Englisch und Schwedisch. Das Programm ist beta-getestet geworden und kann kostenlos herunterladen werden.

NetChess erlaubt gegen einen Gegner im Internet oder Intranet zu spielen. Partien können importiert und gespeichert werden. Ein Chat ist eingerichtet; zudem gibt es weitere besondere Angebote.

Netz-Schach V1.6 ist von Jörgen Hoffmann entwickelt worden. Das Programm kann als ein Client für das Spiel im Intranet und als ein E-Mailschachprogramm verwendet werden. Im letzten Fall muss der Gegner keinen Zugang zum Programm haben. Sprache: Deutsch.

Oueen-Talk Chess ist ein Clientprogramm, um Schach im Netz zu spielen und gleichzeitig zu plaudern.

Reindeer ist ein Programm, das mit ICC Verbindung aufnimmt und Ihnen erlaubt, leicht zu plaudern, Schach zu spielen und mehr. Der Programmierer wollte einen BlitzIn mit mehr Optionen schaffen, mehr über Internetprogrammierung lernen und eine Wissenschaftsmesse gewinnen - und er führte alle drei Vorhaben erfolgreich durch.

Thief ist ein Client für ICC/FICS, geschrieben von Zon Jan (bekannt als WhoAmI auf FICS). Herunterladen aus: http://www.jinchess.com/thief/. Der zweit meistverwendete Klient auf FICS nach WinBoard. Das Programm wird nicht mehr entwickelt.

Varese 0.2.0. (Celaeno), ein Klient, besonders gedacht für FICS, der sowohl auf Windows als auch Linux und Mac OS X läuft. Ausführliche und eindrucksvolle Produkt-Information. Sprache: Englisch.

WinBoard, Chessvision (siehe WinBoard und ähnliches) und ChessPartner (siehe Schachprogramme) können auch benutzt werden, um mit Schachservern wie ICC, FICS und chess.net. Verbindung aufzunehmen.

Hinauf! Haupteingang!

Programme für E-Mailschach

Einige dieser Programme sind webbasiert. Solange sie den Spielern die Partner nicht vermitteln können, sondern man seinen Gegner selbst finden muss, können solche Programme nicht Schachplattformen betrachtet werden.

ActionCenter.com hat ein einfaches, webbasiertes Programm für Fernschach.

ChessComment kann verwendet werden, um sowohl E-Mailschach zu spielen als auch die Partien fortlaufend zu analysieren und zu kommentieren. Sehr einfach zu verwenden. Anweisungen auf Französisch, Englisch, Deutsch und Schwedish.

DBS Chess Recorder program - David B. Sugden hat in 1995 begonnen, dieses Programm zu entwickeln. Es wird eingesetzt, um die Züge und die Analysen in Ihren E-mail und postalischen Partien aufzuzeichnen. Es erlaubt auch das Speichern der Partien in Ihrer Sammlung.

Eschack.com hat ein Programm geschaffen, das funktionierte, als ich es probierte (ich habe es nur einmal genutzt). Frei. Sprachen: Schwedisch oder Englisch.

Echess - so leicht anzuwenden als E-schack.com. Kostenlos.

ECTool, das als eines der besten Programme für Fern- und E-Mailschach betrachtet wird, ist heutzutage (04.06.2006) kostenlos. Das Programm hat viele Finessen zusätzlich zu den üblichen: Sie können eine Analyseengine (Rebel) ins Programm installieren; es kann Ihre Mailbox auf neue Züge scannen, und Sie können die Stellung als GIF-Bild speichern.

EZChess ist ein freies Programm für E-Mailschach.

IceChess kann in 90 Tage getestet werden. Das Programm ist einfach zu bedienen.

Mailchess ist ein sehr vielseitiges Programm von Uwe Auerswald. Es ermöglicht nicht nur das Fernschachspiel per E-Mail, sondern auch das Verwalten der Partiendatenbanken und macht mehr. Ein "normaler" Mailclient ist integriert. Eine Analyseengine (z.B. Crafty) kann eingebunden werden. Die Züge können mit automatisch vom Programm erstellten Antwortmails übermittelt werden. Eingehende Mails können automatisch den jeweiligen Partien zugeordnet werden. Freeware.

Pirat - ein Fernschachprogramm mit vielen Funktionen. Siehe auch die Beschreibung in der Subabteilung "WinBoard und ähnliches".

Sound Chess - ein webbasiertes Programm, das ohne Probleme funktioniert. Man kann entweder selbst einen Gegner oder über eine E-group von Yahoo finden.

Stefan schacksida - webbasiertes Programm für E-Mailschach. Sprache: Schwedisch.

Tech Stop hat ein E-Mailschachprogramm, das 30 Tage getestet werden kann.

thatgame - Programm aus Australien.

W3Chess ist ein kostenloses mail- und webbasiertes Schachprogramm. Alle Züge werden im Webbrowser gemacht und anschliessend wird der Gegner über den abgeschlossenen Zug informiert. Das Programm ist in einer einfachen Programmierungsprache geschrieben.

Vunzzz Chess - ein Programm noch im Betastadium, aber es funktioniert. Farbloses Interface.

www.golops.com hat ein webbasiertes Programm für Fernschach, aber Sie müssen Ihren Gegner selbst finden. Sie können auch Crafty als eine Analysengine benutzen oder gegen Crafty spielen.

Schachlernprogramme

In der Abteilung Schach lernen finden Sie Homepages, die sich hauptsächlich dem Schachunterricht widmen.

50 Chess Games for Beginners ist ein lebhafter Tutorenkurs für neue Spieler, die ihr Spiel verbessern wollen.

Blind Chess for DOS ist für Blindschachtraining bestimmt, aber das Programm kann auch das Brett zeigen. Es wird auch unter allen Windows-Versionen und auf viele Taschen-PC funktionieren

Chess Analysis Pro 7000 - in der Vorabwerbung wird angekündigt, dass das Programm "außerordentlich befähig ist, Ihre Partien auf die nützlichste und ausführlichste Weise zu analysieren“. Sie können dadurch Ihr Spiel ganz einfach verbessern. Preis ungefähr 30 kanadische Dollar.

Chess Flashcard Trainer 3.15 - ein Schachlernprogramm, das automatisch Lehrprobleme, die man frei vom Internet herunterlädt, erzeugt. Es gibt auch automatisch eine Punktzahl für die Schwierigkeitsstufe jeder Übung. Die volle Version kostet 14 $, aber es gibt auch eine Demo-Version mit gewissen Einschränkungen.

Chessimo - die Trainingsmethode von CHESSIMO ist basiert auf der Lösung von Übungen, die von dem Schachsoftware aufgegeben werden. Falls Sie die Taktik-, Strategie- oder Endspielübung nicht in kurzer Zeit lösen können, zeigt Ihnen das Schachlernprogramm die Lösung und lässt Sie diese Stellung anschliessend erneut üben. Es gibt eine Demoversion. Sprache: Deutsch.

Chess Mentor ist ein Lernprogramme, das seit 1995 existiert. Es gibt eine Demoversion.

Chessology ist ein kostenloses Schachlernprogramm. Das Programm hilft Ihnen Schach über Farben zu spielen; alle guten Züge werden grün gefärbt und die schlechten rot.

Chess Puzzles Games Web Site enthält eine Anzahl von Tutorenkursen.

chess-repertoire.de verkauft verschiedene Schachlernprogramme, in Hinsicht auf sowohl Eröffnungsrepertoire als auch Taktik. Sprache: Deutsch.

Chess Teacher von Bill Jordan lehrt die Schachregeln für den absoluten Anfänger. Das Programm kostet ungefähr 10 Dollar.

Chess Tree setzt einige neue Ideen das Design des Tutorenkurses an. Mann kann einem Eröffnungsdiagramm folgen, sich auf einen Knoten stellen und plötzlich erscheint die Position auf einem Brett.

Chess Vision Trainer 1.5 wird ebenso wie Chess Workbook von Chess Technologies entwickelt. Nach ihrer eigenen Produktinformation verbessert Chess Vision Trainer Ihr schachliches Sehen und Ihre Kombinationsfähigkeit im Schach.

Chessworkouts gibt es auch als Demoversion.

Fritz & Fertig - dieses Schachlernprogramm für Anfänger von ChessBase wurde in 2003 von Viva Media preisgekröhnt. Es gibt jetzt einen zweiten Teil.

KataChess ist ein Schachlehrsystem für Spieler, die ihr Spiel verbessern wollen. Die Katachess-Technik benutzt eine Reihe von Rätseln und konzentriert sich auf Mustererkennung.

Matt-Trainer - ein kostenloses Programm für Matt-Ûbungen. Es gibt auch eine Mattdatenbank 2008 Spezial, die 500 unterschiedliche Mattaufgaben enthält und nur auf CD erhältlich ist. Sprache: Deutsch.

The Chess Eye - offline Schritt für Schritt Übungen um die Visualisierung zu verbessern. Kostenfrei.

ThoughtTrainer ist ein völlig neues Lernprogramm, das 12 Lektionen enthält, und von GMChess, einer Gesellschaft, in welcher GM Alexander Khalifman Mitglied ist, geschaffen worden ist.

Total Chess Training enthält CT-ART 3.0, Strategie 2.0, Encyclopedia of Middlegames, Studien 2.0, Encyclopedia of Opening Blunders (Fingerfehler) - eine fortgeschrittene Packung von Convekta, der auch ChessAssistant produziert. Die Packung kostet ungefähr 100 Dollar.

Tragbare Schachcomputer

Wenn man zu keinem Zeitpunkt auf Schach verzichten kann, zum Beispiel auch während man reist, oder im Sommerhaus, und man die Schachfiguren fühlen und berühren muss (und deshalb keinen Taschen-PC anwenden will), dann ist ein tragbarer Schachcomputer wahrscheinlich notwendig. Tragbare Schachcomputer können in Spielstärke nicht mehr mit Schachprogrammen konkurrieren, auch nicht hinsichtlich der Preise, da man für ungefähr 50 Euro ein Schachprogramm erster Klasse, aber nicht ein besonders starkes elektronisches Schachbrett, bekommen kann.

Alte Schachcomputer - für diejenigen, die sich besonders für alte, tragbaren Schachcomputern wie Mephisto, Saitek, Fidelity, Novag und andere Marken interessieren. Sie können sogar einer guten Rat bekommen, wie man einen Computer reinigt. Sprache: Deutsch.

Chess Computer Collectors Site - eine Seite, die Sammler von elektronischen Schachbrettern unterstützen will.

Chess Computer UK - Mike Watters hat eine sehr imponierende Sammlung elektronischer Schachbrettter.

Chesscomputers.org - der Zweck dieser von Ismenio Sousa geführten Seite ist es, Informationen über Schachcomputer zu sammeln und mit anderen zu teilen.

Classic Chess and Games spezialisiert sich auf tragbare Schachcomputer. Große Auswahl.

Elite Electronic Chess hat eine ELO-Zahl von ungefähr 2000 und kostet ungefähr 250 Dollar.

Les Diodes du Roi - diese Seite wendet sich an diejenigen, die von elektronischen Schachbrettern entzückt sind, besonders diejenigen die mehr über das Thema wissen wollen. Sprache: Französisch.

Mes jeux d'échecs électroniques - der Besitzer sammelt sowie verkauft elektronische Schachbretter, die er auch bespricht. Sprache: Französisch.

Millenium erzeugt sowohl Taschenschachcomputer als auch klassische elektronische Schachbretter, zum Beispiel Karpov Schachpartner. Es gibt mehrere Modelle von Taschenschachcomputern - die späteste Hinzufügung ist Touch Chess & Games. Sprachen: Deutsch und Englisch.

NeoChess - diese Seite ist elektronischen Schachbrettern gewidmet. Geschaffen worden ist sie für den Zweck, so weit möglich Sammlern einige praktische Informationen zu vermitteln. Sprache: Französisch.

Novag ist eine wohlbekannte Marke.

Saitek - Gleiches gilt Saitek.

Schachteufel.de - eine Seite für jene, die meinen, dass das Spielen gegen die Schachcomputer immer noch mehr Spaß als auf dem Bildschirm macht. Vielleicht wird auf dieser Seite ein aussagekräftiges "Museumchen" für alle Schachcomputerinteressierten entstehen. Sprache: Deutsch.

The Overtorm Chess Computer Museum - die Sammlung wurde im Mai 1979 angefangen. Im Moment umfasst die Sammlung 411 Schachcomputer, von denen 185 besonders für das Reisen entworfen worden sind.

TheStones Brettschachcomputer-Seite - eine Sammlung von tragbaren Schachcomputern, die in Texten und Bildern beschrieben werden. Sprache: Deutsch.

Variantes - französischer Einzelhändler mit einem großen Sortiment an tragbaren Schachcomputern.

Hinauf! Haupteingang!

Programme für Schachprobleme

Alybadix löst alle Arten von Schachproblemen bis zu 100 Zugen. Siehe Ilkka Bloms bemerkenswerte Homepage, die auch Auskunft über beziehbaren Programme gibt. Die letzte Version wurde in 2010 veröffentlicht.

ChessExplorer wurde konstruiert um orthodoxe Schachprobleme zu lösen: direkte Matts, Selbstmatts und Hilfmatts bis zu 63 Zügen.

Chess Problems by Computer - im Dezember 2003 schrieb François Labelle ein Programm, um nach Schachpartien zu suchen, die vollkommen durch den letzten Zug bestimmt sind. Sprachen: Englisch und Französisch.

CHEST ist ein Programm, der von Heiner Marxen entwickelt worden ist, um orthodoxe Schachprobleme zu lösen, Sprache: Englisch.

EGChessPro ist ein Freewareprogramm, das hilft, Endspielstudien und Schachprobleme in FEN-, EPD- und PGN-Formaten zu komponieren, lösen und speichern.

Euclide 0.92, das von Etienne Dupuis entwickelt worden ist, wird verwendet, um Referenzpartien zu erstellen. Hilfedatei auf Englisch.

Explorer - freies Programm von Jan Nowakowski, das unterschiedliche Arten von Mattproblemen löst und alle möglichen Züge analysiert. DOS-program.

Gustav, das von Olaf Jenkner entwickelt worden ist, durchsucht und löst orthodoxe Schachprobleme bis zu 32 Züge.

MateMaster ist ein Programm um Schachprobleme zu komponieren und zu lösen.

Mater - ein einfaches mattsuchendes Programm.

Natch ist ein Programm, das eine spezielle Art von Schachprobleme, Beweispartien, eine Variante der Retroanalyse, löst. Sprachen: Französisch und Englisch.

Problemiste löst orthodoxe Schachprobleme.

Retractor ist ein Programm, um Retroanalyse-Aufgaben zu komponieren. Eine Retroanalyse-Aufgabe bedeutet dass man aus den Diagrammstellungen Aussagen über die Vorgeschichte herauszufinden sucht, z.B. ob die Rochade oder ein En-Passant-Schlag möglich sind.

Web-Abfrage der Nalimov Endgame Tablebases - Sie können eine Position mit sechs Steinen, einschließend der Könige, aufstellen, und dann berechnet das Applet, wie viele Züge, zum Beispiel für weiß erforderlich sind, um schwarz Schachmatt zu setzen. Verschiedene Varianten werden auch gezeigt. Sprache: Deutsch.

Winchloe - ein Programm für Schachprobleme von Christan Poisson geschrieben. Sprache Französisch aber mit Hilfsdatei auf Englisch. Die Datenbank enthält 100000 Probleme.

Diagrammhilfsmittel und Fonts

Alpine Fonts - Fonts für Schach und andere Spiele.

Chess Captor ist ein Programm für das konstruieren von Schachdiagrammen

Chess Helper v3 ist ein fast freies Programm, um Schachdiagramme zu schaffen.

ChessMaker - Hilfsmittel für Schachdiagramme im Internet.

ChessOle ist ein kostenloses Grafikprogramm für Windows zur einfachen Erstellung hochwertiger Schachdiagramme, die in fast jeden Text eingefügt werden können. Sprache: Deutsch.

ChessUp.net - schaffen Sie Schachdiagramme kostenlos im Netz.

Chess Word Macros & Fonts - Abteilung von Chessvariants, die von Hans Bodlaender geleitet wird.

Czech - HTML generator for Chess von David Zechiel, ist ein Programm, das automatisch HTML für Schachpartien generiert. Sie können eine völlig funktionstüchtige Auswertungskopie des Czechs (Version 2.1) herunterladen.

DIAGOL ist ein PHP-Programm, das Schachdiagramme dynamisch aus einer angezeigten Position gemäß der üblichen Notation (obwohl auf Französisch) oder aus einer FEN-Notation erzeugt.

DiagTransfer hat zwei ursprüngliche Haupteigenschaften, nämlich Diagramme in andere Programme oder in Webseiten kopieren. Sprache: Englisch.

Enpassant - der dänische Club hat eine sehr umfassende Liste importierbarer Hilfsmittel für Schachdiagramm und Fonts in unterschiedlichen Zusammenhängen.

EPD2diag V1.5P5 wird von Rebel produziert, ein Programm zum fertigen von Schachdiagrammen, das außerdem mit einer Analyse-Engine, Rebel Decade 2.0, verbunden werden kann. Gründliche Produktinformation auf der Homepage von Rebel.

FullChess FEN-Editor and Position Generator erlaubt das Redigieren von Schachstellungen, besonders für Fischer Random Chess und dessen Rochaderegeln, aber selbstverständlich auch für das normale Spiel.

GenDiagW - ein Programm, mit dem man leicht Schachdiagramme geschaffen werden können. Sprachen: Französisch und Englisch.

JDIAG, Java Chess Diagram Applet, vor allen Dingen bestimmt für Desktop Publishing.

Schachdiagramm-Editor wurde entwickelt, um Schachdiagramme in Texte einfügen und ausdrucken zu können. Die Stellungen lassen sich auch in einer Datenbank speichern. Sprache: Deutsch.

WebChess Designer - ein freies Programm zum Erstellen von Schachdiagrammen, nicht nur für Webseiten.

Hinauf! Haupteingang!

Turnier- und Verwaltungsprogramme

Seiten, die sich vor allem der Organisation und Verwaltung von Turnieren widmen, sind in der Kategorie Turniere aufgenommen geworden.

Chess Club Manager - ein Verwaltungsprogramm für Schachclubs. SchoolChess.com stellt auch interaktive Schachtutorenkurse her.

Chess League Manager ist ein Turnier- und Verwaltungsprogramm, das 2008 ursprünglich für den Oldenburg Schachbezirk in Ostfriesland entwickelt wurde. Das Projekt hat später gewachsen und beschäftigt heute Schachspieler als Entwickler aus ganz Deutschland. CLM ist ein kostenloses Open-Source-Plugin für Joomla. Es enthält mehrere notwendige Funktionen und wird inzwischen außerhalb Deutschlands eingesetzt. Sprache: Deutsch.

Chess Manager ist ein Schachpaarungsprogramm, das von Poul Erik Riis und Jens Riis entwickelt worden ist. Es berechnet auch Rating, Platz und Endresultat und so weiter. Freeware. Sprache: Dänisch.

Chess Tournament Management Program - ein neues Turnierprogramm, das von FIDE entwickelt worden ist.

Der Schach-Ergebnisdienst ist eine seit 2006 entwickelte Software zur Verwaltung von Schach-Ligen, deren Quelltext seit 2008 frei verfügbar ist. Die Software wird zur Zeit von einigen deutschen Organisationen eingesetzt.

Fianchetto ist ein freier Schachturnier-Manager für Turniere nach dem Schweizer System. Er ist nicht für Online-Turniere bestimmt, sein Ziel ist vielmehr die Verwaltung von traditionellen Schachturnieren, solchen mit einem Brett und Schachfiguren also.

FischerRandom ist ein freies, von Nicklas Johansson entwickeltes Turnierprogramm. Es wurde in Verbindung mit den Bezirksmeisterschaften in Stockholm am 31 März 2002 eingesetzt.

NextPairing - Freeware zur Turnierverwaltung nach Schweizer System. Das Programm ist ganz einfach, aber für interne Klubturniere reicht es völlig aus. Sie können das Programm aus dem Downloadbereich auf der Klubseite des SK Langen herunterladen. Sprache: Deutsch.

MonradMester 2.1 - die Entwicklung des Programm begann bereits in 1994. MonradMester kann Gruppen mit bis zu 64 Spielern in 14 Runden behandeln, berechnet Plätze und Ratings für ein ganzes Turnier, und enthält auch eine Klub-Datenbank, Turnier-Budget und so weiter. Frei. Sprache: Dänisch.

PairTwo 3.07 ist ein Schachpaarungsprogramm, das vom belgischen Schachbund verwendet wird. Das Programm ist von Bernard Malfliet geschaffen worden. Frei. Sprache: Französisch.

P.A.P.I. (Programme d´Appariement Pour Internet) von Erick Mouret. Die letzte Version hat die Bezeichnung 3.0. Sprache: Französisch.

P.A.S.S. (Programme d´Appariement au Système Suisse) für Schachturniere mit GNU/Linux. Sprache: Französisch.

Rundenturnier Verwaltung - ein Turnier- und Verwaltungsprogramm. Es gibt eine Demoversion - 25 Mb gross. Sprache: Deutsch.

SchachVereinBoss 2000 - fünf Turnier- und Verwaltungsprogramme mit verschiedenen Funktionen. Es gibt eine umfassende Produktinformation. Sprache: Deutsch.

Sevilla ist ein Turnierverwaltungsprogramm von JP Hendriks - sehen Sie auch den Viewer Montreux.

SOSS ist ein Programm, das die Paarungen der Spieler in Schachturnieren erstellt. SOSS unterscheidet sich ein wenig von anderen Schachpaarungsprogrammen dadurch, dass es einen starken Fokus auf das gesamte Ereignis, nicht nur auf die Paarungen, hat. Sprachen:Schwedisch und Englisch.

Swiss Chess stellt Turniereprogramme her.

Swiss Master ist ein Turnierprogramm, das von FIDE genehmigt ist. Die letzte Version aus 2008 wird jetzt aktualisiert.

Swiss Perfect - ein Turnierprogramm, das zum Beispiel von dem australischen Schachbund benutzt wird. Demoversion, die 30 Tage funktioniert.

Swiss-Sys - ein Turnierprogramm. Es gibt eine Demoversion.

Systeem Keizer - holländisches Turnier- und Verwaltungsprogramm. Das Programm wurde zuletzt im September 2004 aktualisiert.

TDX v1.5 befolgt die grundlegende Paarungsregeln des Schweizer System und werde, nach dem Ersteller Kent Smotherman, für die meisten kleinen bis mittleren Schachturnieren genügen. Sprache: Englisch.

Top Turnier 9.6.6 - dieses kostenlose Programm, das ursprünglich als DOS-programm in 1995 entwickelt wurde, läuft unter allen Windows-Versionen, die DOS-Anwendungen unterstützen. Letzte Änderung am 2. Februar 2010. Sprache: Deutsch.

Torneos 2.0 - ein freies Turnier-Programm, das Turniere "alle gegen alle" mit einem Maximum von 29 Spielern führen kann. Das Programm ist auch in der Lage, Änderungen in der Elo der Spieler, die Turnier-Ergebnisse erreichen können, zu schätzen. Sprache: Spanisch.

Tournament Director erlaubt Ihnen, Schachturniere zu organisieren und durchzuführen. Das Angebot ist spezifisch entworfen worden, um Schachturniere nach den Regeln und Bestimmungen der britischen Schachföderation (BCF) durchzuführen.

TurneringsService 6.01 bietet automatische Internetveröffentlichungen, eine Willkommen- und Einladungsseite, Unterstützung für die Online-Registrierung über Internet, fortdauernde Runden-Bulletins, ständig aktualiserte Ergebnisse, Partien zum Nachspiel et cetera - und alles in vielfachen Sprachen - an. Hauptsprachen: Norwegisch und Englisch.

Turniersystem - dieses Programm übernimmt für Sie die Turnierorganisation nach dem Schweizer System gemäß den Regeln des Internationalen Schachverbands FIDE. Die Verwaltung Ihrer Turniere kann über diese Webseite erfolgen werden oder durch Kauf der Programm-CD Ihre Turnerie (bei Fehlen eines Internetzuganges). Sprache: Deutsch.

Vega ist ein Turnierprogramm nach den Regeln von FIDE. Der Erbauer entschied sich wegen tragischer Erfahrung eines Turniers, da ein gewöhnliches Programm verwendet wurde, dieses Programm zu entwickeln. Sprache:Italienisch.

Windows TD - ein Programm, um Turniere zu organisieren. Es gibt eine Demoversion.

Windows-Turnierverwaltung 4.12 ist von Hans-Jürgen Werner entwickelt worden ist und kann von der Website des SK Freisings herunterladen werden, kann Turniere mit maximal 39 Runden und 254 Spielern verwalten.

Verschiedener Zubehör

Autoplayer 232 - Ausstattung und Programm, die ermöglichen daß zwei Schachprogramme auf verschiedenen Computern gegeneinander spielen können.

Black Eagle ist ein kleines Programm, das die YahooChess Game Notation (Yahoo game scores) zum PGN-Format konvertieren kann. Es kann frei heruntergeladen und verwendet werden.

CBASCII ist ein Programm, um ChessBase-Filen in und aus unterschiedlichem ASCI-Formaten zu konvertieren - das üblichste Format ist PGN.

Erik Cederlöf, SchackOnline hat ein webbasierter Ratingrechner hergestellt. Sprache: Schwedisch.

Chess Calculator wird Ihnen helfen, schnell und genau Ihre ELO-Rating zu bestimmen. Frei.

Chess Clock - ein freies Programm, das als eine Schachuhr fungiert, und das Sie, zum Beispiel, auf einem Laptop installieren können, um es neben das Schachbrett zu stellen.

Chess Game Notation File Converter - dieses Programm konvertiert Partien mit Schachnotation im PGN-Format aus einer Sprache in eine anderen. Wenn Sie Partien sammeln, ist es ein Problem, dass die Schachfiguren unterschiedlich in verschiedenen Sprachen abgekürzt werden. Konvertierungsfähigkeit aus Griechisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch ins/aus Englisch ist bereits ins Programm eingeschlossen. Aber Sie konnten Ihre eigenen Konvertierungs-Sprachen in das Programm hinzufügen.

Chess (not only) for UNIX enthält einige Hilfsprogramme, unter anderem ein Startwerkzeug für xboard, eine DGT-Engine für Linux, beide in Betaversion.

ChessOnMobile ist die erste Schachapplikation, die besonders dahingehend konstruiert worden ist, sich Schachpartien auf schnelle, einfache und elegante Weise auf jedem Mobilgerät anzusehen. Die Partien werden täglich aktualisiert.

Chess Rating Calculator - Chess Express Ratings, Inc. hat einen webbasierten Ratingrechner. Die Webmasters fördern auch eine Diskussion über die Fehler des gegenwärtigen Ratingsystems.

Chess Software Tools verkauft verschiedenartige Programme, die fähig sind, Schachpartien in PGN oder FEN zu formatieren und die Notation zu beeinflussen. Diese Werkzeuge ersparen Zeit, wenn man mit PGN-Partien und Stellungen arbeiten will oder Partien anschauen will.

DGTProjects vertreibt DGT Chess clock, eine elektronische Schachuhr, und DGT Electronic Chess Board, das an einem normalen Computer angeschlossen werden kann. Wenn man lange Partien im Internet oder gegen ein Schachprogramm spielt, könnte es vorteilhaft sein, die Züge auf einem Brett zu testen.

Elo Calc 2.6 - ELO-Kalkulator.

Elo-kalkulator for sjakk - Norwegische webbasierte ELO-Rechner.

Harald Lögdahl, der in Eskilstuna SK, Schweden, spielt, hat ein Programm, Sendchessgames (auf Englisch), entwickelt. Mit dem können Sie PGN-Dateien zu einem Java-Nachspieler im Internet hochladen. Außerdem hat er ein Schachpaarungsprogramm und einen Ratingrechner entwickelt.

Nalimov Tablebase Server ist ein interaktiver webbasierter Tablebaseserver und ist von Lokasoft präsentiert worden, das auch ChessPartner vertreibt.

Rankingprogram - Jan Carlsson, von Järfälla in Schweden, schuf dieses Programm 1999.

Rating 2004 ist nach der Produktinformation ein starkes, hochkonfigurierbares Werkzeug, um mit FIDE-Rating zu Hause oder beim Schachturnier zu arbeiten. Sie können eine völlig funktionstüchtige Version während 20 Tage austesten.

Yahoo 2 PGN Converter - diese webbasierte Werkzeug konvertiert eine im Yahoo-Format gespeicherten Partie in PGN. Douglass Davis
hat dieses Programm verbessert durch Beseitigung einiger Bugs. Es funktioniert jetzt mit Firefox, kennt en-passant und unfertige Partien. Sie können das Programm auf seiner Seite prüfen.

Hinauf! Haupteingang!

Programmierung

A Beginner´s Guide to Chess Programming - diese kurze Einführung ist von Adam Oellerman zusammengestellt worden, der auch eine starke Dame-Engine geschrieben hat, und der zur Zeit an einer nagelneuen Schachengine arbeitet.

A guide to Endgame Tablebases handelt davon, wie man Endspiel-Tablebases einrichtet.

A Tour of My Chess Game enthält eine ausführliche Beschreibung, wie man einen PGN-Leser schafft.

Len Ameeral, der das Programm Queen geschaffen hat, bietet viele Informationen über Schachprogrammierung auf seiner Seite an.

Beta Chess behandelt Prüfungen von Betaversionen kommerzieller Schachprogramme.

ChessGML bedeutet die "Chess Game Markup Language". Es ist eine Applikation von XML, World Wide Webs Consortiums Extensible Markup Language. ChessGML erstrebt ein offenes, standardisiertes Datenformat für den Austausch und die Veröffentlichung jeder Art von Schachdaten an.

ChessPatterns.com enthält Links zu Seiten, die verschiedene Aspekte der Schachprogrammierung behandeln.

Chess Programming - sechs Artikel über Schachprogrammierung von Francois-Dominic Laramée.

Chess Programming Wiki ist eine Schatzkammer an Informationen über die Programmierung von Computern, um Schach zu spielen. Es ist Ihre Absicht, alle Aspekt der Schachprogrammierung, Informationen über Programmierer, Forscher und Engines zur Verfügung zu stellen. Eine äußerst relevante Website.

Comment les ordinateurs jouent-ils aux échecs (Wie Computer Schach spielen) - ein Artikel von Vincent Renardias über die Geschichte der Schachprogrammierung und die Technik, die benutzt wird. Sprache: Französisch.

Como funcionan las programas de ajedrez - ein kurzer Artikel über Schachprogrammierung von Antonio Dieguez. Sprache: Spanisch.

Computer Chess Programming von Paul Verhelst mit einer riesigen Menge an Links zum Computerschach.

Computer Schach und Spiele ist eine fortgeschrittene deutsche Webseite über Computerschach. Sprache: Deutsch.

Dark Thought ist von Magnus Gille und Ernst A. Heinz konstruiert worden. Die Seite schildert erschöpfend Dark Thought, Turnierresultate und so weiter.

Digital Chess ist ein Online-Service, der nicht nur Computerschachnachrichten aus der ganzen Welt anbietet sondern auch beim Erstellen von Schachprogrammen hilft. Bietet einen Newsletter an. Sprachen: Griechisch und Englisch.

Geometry - the online learning center - mit mehr als 80 Links zum Computer-Schach.

How chess computers work - interessanter Artikel von Marschall Brain (Gehirn!) über Schachprogrammierung. Nach ihm gibt es ungefähr 10 hoch 120 mögliche Positionen auf dem Schachbrett. Vergleichen Sie das mit der Tatsache, dass das Universum nur 10 hoch 75 Atome enthält.

How computers play chess - kurzer Artikel über Schachprogrammierung von Neels Groenwald.

International Computer Games Association, ehemaliger ICCA, wurde 2002 umbenannt. Der grösste Bereich von ICGA'S spiegelt den allgemeinen Weg, auf dem Computerspielfähigkeit zu Artifizieller Intelligenz und zur menschlichen Erfahrung des Spielens beiträgt (gerade eine Zitat), wider. ICGA ist mit der Universität in Maastricht, Niederlande, verbunden.

Louis Kessler´s Chess and Computer Chess Links. Louis Kessler war an Schachprogrammierung in den Siebzigern beteiligt.

Jeff Mallet´s home page enthält Links zu Schachprogrammierung, Programmierern, Turnieren zwischen Schachprogammen und so weiter

Mediocre Chess - für diejenigen, die der Entwicklung einer Schachengine ganz von vorne bis zu ihrem Sieg über den Webmaster folgen wollen.

Memory versus Search in Games - dies ist der Titel von Dennis Breukers Doktorarbeit von 1998. Die Themen dieser Doktorarbeit sind künstliche Intelligenz und Computerspiel (in erster Linie Schach und “Domineering”). Sprachen: Englisch und Holländisch.

PermanentBrain ist eine deutsche Webseite über Computerschach.

Programming a Computer for Playing Chess wurde von Claude Shannon für Philosophische Zeitschrift 1949 geschrieben.

Projekt D3 Schackdator (Schachcomputer) - eine Beschreibung eines Projekts der Institution für Informatik bei Chalmers in Göteborg, Schweden. Sprache: Schwedisch.

Schackprogram i Javascript - für alle, die wissen wollen, wie ein in JavaScript programmiertes Schachprogramm funktioniert. Sprache: Schwedisch.

Schachprogramm - ein sehr informativer Wikipedia-Artikel darüber, wie Schachprogramme konstruiert sind. Nur auf Deutsch.

Schackprogrammet Amundsen - John Bergbom hat einen interessanten Aufsatz (PDF-Datei) über Schachprogrammierung geschrieben. Es gibt drei grundlegende Elemente in einem Schachprogramm: Zuggenerierung, Suche und eine Auswertungsfunktion. Amundsen spielt auf FICS. Sprache: Schwedisch.

Schackspelande datorer – hur fungerar de? (Schachcomputer - wie funktionieren sie?) - Joakim Östlund und Patrik Lindegrén schrieben diesen Aufsatz im Oktober 2004. Sprache: Schwedisch.

Sjakk og Data - Odd Gunnar Malin aus Nord-Norwegen hat eine Partiedatenbank, Norbase, errichtet, einige schachbezogene Programme entwickelt und auch PolarChess, einen WinBoard-kompatible Engine, errichtet, die mit einem Interface erscheinen wird. Sprachen: Norwegisch und Englisch.

The Yellow Bishop Computer Chess Center mit 79 Artikeln zum Thema.

Programmierer

Viele Links zu den unterschiedlichen Schachprogrammen geben auch Auskunft über die Programmierer.

Colin Frayn´s Home Page - Colin Frayn hat die Schachengine Beowulf. konstruiert. Das Homepage enthält auch Stoff über Programmierung-Theorie.

Robert Hyatt, ausserordentlicher Professor an der Universität Alabamas, Craftys Schöpfer, setzt die Entwecklung dieser Schachengine fort. Er ist mittels seiner E-Mailadresse 24 Stunden täglich für Fragen über Schachprogrammierung zu erreichen.

Steffen Jacob hat das Schachprogramm Hossa entwickelt.

Bill Jordan hat einige schachbezogene Programme geschrieben, unter anderen Chess Teacher 1.2, Chess Rater und Chess Analyzer.

Peter McKenzie, der die Spielengine LambChop geschaffen hat, hat auch PGNres, ein Hilfsmittel um Analysieren von PGN-Dateien, geschaffen.

Bruce Moreland hat Ferrit und Gerbil geschaffen. Ferrit, ein starkes Programm, pflegt an Turnieren gegen kommerzielle Programme teilzunehmen, aber das Programm kann weder gekauft oder importiert werden. Gerbil ist eine Schachengine.

Ed Schröder, der die erste Version von Rebel im Jahre1980 schuf, erzählt die Geschichte von Rebel und diskutiert auch Schachprogrammierung im allgemeinen. Sprache: Englisch.

John Stanback fing 1989 an Zarkov zu programmieren.

Alain Zanchetta hat mehrere Programme geschrieben: ein PGN-Leser, ein E-Mailschachprogramm für Smartphone und einen Elo-Kalkulator. Außerdem sammelt er elektronische Schachbretter. Sprache: Französisch.

Franck Zibi entwickelt das Schachprogramm Zchess, aktualisiert zuletzt am 29.12.2000. Es hat zweitplaziert an einem Computerschachturnier in Frankreich teilgenommen.

Übriges

Valentin Abillo hat eine Seite mit Schachaufgaben für Schachprogramme geschaffen. Sprache: Englisch.

About this particular Macintosh (ATPM) enthält einige Rezensionen über die besten Schachprogramme, die unter Macintosh laufen.

Ajedrez y Computadoras ist eine Art Huldigung zu den "Maschinen", das heißt elektronische Schachbrettern, die der Webmaster viele angenehme Weilen des Vergnügens gegeben haben. Die Seite enthält auch Geschichten ûber diese tragbaren Schachcomputer, Bilder und Produkt-Information.

Chess Advance von Jorge E Caballero beschäftigt sich mit Schachprogrammierung im Allgemeinen und mit Schachengines im Besonderen. Die Website enthält auch eine Abteilung mit verschiedenartigen Programmen, entwickelt von mexikanische Programmierer. Sprache: Spanisch.

ChessComputers.org - diese Seite von Ismenio Sousa verfolgt den Zweck, Informationen über Schachcomputer und das Sammeln von Schachcomputern zu geben.

Chessgraphics by Wilhelm mit graphischen Dateien, besonders GUI (GrafischeBenutzeroberflächen) -Sätze und Logos, für Schachprogramme.

Chess Pages - Free chess ist weder ein Schachmagazin noch eine persönliche Webseite. Diese Seite wendet sich an Schachspieler, die herauszufinden beschlossen haben, welche Computer heutzutage ihr Schachspiel verbessern können. Auch soll herausgefunden werden, welche Computer am besten geeignet sind, Partien anzusehen, zu speichern und analysieren. Die ganze vorgeschlagene Software hier ist frei und unbeschränkt.

Chess Town mit Links zu einigen Schachprogrammen, sowohl kommerzielle und Amateurprogramme, als auch Partiedatenbanken.

Computer History Museum eröffnet ein neues physische und auch online verfüfbare Ausstellung über Computerschach in Mountain View, Kalifornien im September diesen Jahres. Sie verfolgt einem chronologischen Plan von Turing und Shannon bis der Entwicklung der PC-Schachsoftware und Deep Blues Drama.

CXR Chess Toolbar - Chess Express Ratings hat eine besondere Werkzeugleiste für Schachspieler entwickelt. Schauen Sie auf die Presäntation!

Walter Eigenmann widmet sich «dem jüngsten Kapitel und einem der faszinierendsten Bereiche der Schach-Geschichte: dem Computerschach». Er hält eine Rangliste der 200 besten Schachprogramme und 50 besten Programmierer bereit, wobei er seine Bewertung auf eine Analyse von 120000 Computerschach-Partien aus den Jahren 2000 bis 2004 stützt hat. Sprache: Deutsch.

Free Chess Programs - Zarkon Fischer präsentiert eine Auswahl von Schachsoftware, die kostenlos aus dem Internet herunter geladen werden kann.

Het Overtom Schaakcomputer-Museum ist ein Museum für tragbare Schachcomputer - einige sehr spektakuläre - von den wichtigsten Herstellern. Die Sammlung ist sehr umfassend. Sprachen: Holländisch und Englisch.

Garry Gasparov hat einen sehr interessanten und lesenswerten Aufsatz, "The Chessmaster and the Chess Computer", in The New York Review of Books geschrieben.

La capacidad combinativa de los programas de ajedrez - Sandro Sirani, ein Veteran unter den Schachspielern aus Venezuela, hat einige kommerzielle Schachprogramme anhand einiger Positionen geprüft, und er wurde nicht allzu sehr beeindruckt. Sprache: Spanisch.

Lin4Chess (oder wie die Pinguine Schach spielen) hat zum Ziel, nachzuforschen, wie die GNU-/Linuxumwelt hinsichtlich Schachsoftware und Schachspiel im Internet arbeitet. Sprache: Französisch.

Logiciel de Jeu d´Echecs - Cercle dEchecs Moissac-Castelsarrasin hat eine Reihe von übersichtlichen Artikeln über Schachsoftware, besonders Schachengines, veröffentlicht. Sprache: Französisch.

MacChess widmet sich dem Schachspiel auf Mac und verzeichnet alle Arten von Programmen, die auf Mac laufen.

Museo español de computadoras de ajedrez - ein gut sortiertes Museum für tragbare Schachcomputer.

Museum of Chess Programs - hier können Sie einige alte Schachprogramme finden, die Sie gar nicht unterschätzen sollten. Was denken Sie über Fritz 1, Chess Genius 1 und Chessmaster 2000?

PerroMaster - eine Seite aus Paraguay, die vor allem Schachsoftware verzeichnet, aber auch einige andere Ressourcen. Sprache: Spanisch.

Software für Macintosh - wenn Sie nach Schachsoftware für Ihren Macintosh suchen, können Sie sie hier unter 67 Programmen in der Liste von dmoz fündig werden.

Schachcomputer.info - Wiki ist ein Nachschlagewerk, das von den Mitgliedern der Schachcomputer.info Community ins Leben gerufen wurde und von ihnen bzw. allen Schachcomputerbegeisterten ständig erweitert wird. Es enthält umfassende Information über Schachcomputer, Programme, Programmierer und Hersteller. Sprache hauptsächlich Deutsch, aber bis zu einem gewissen Grade auch Englisch und Französisch.

Schachprogramme unter Linux verzeichnet - und behandelt - eine Anzahl von Schachprogrammen und Schachengines, die unter Linux laufen. Sprache: Deutsch.

The ChessBrain Network ist ein Projekt, das erforscht wie verbundete Computer Schach zusammen spielen können. Bis jetzt steht der Rekord bei 673 Apparaten, die gleichzeitig eine einzelne Schachpartie spielten.

Triad Chess is eine Applikation für Smartphones und Tablet-PCs für Dreispieler-Schach. Werfen Sie ein tieferen Blick in die Produktinformationen. Sprachen: Englisch und Französisch.

WebAjedrezElectronico betrachtet es als ihre Aufgabe Information über die Welt von Schachcomputern und Programme anzubieten und als Treffpunkt für alle zu fungieren, die diese unermüdliche Spielkameraden lieben. Sprache: Spanisch.

Wie man die besten freien Schachprogrammen anwendet - Artikel über WinBoard, Crafty und verschiedene Clients veröffentlicht auf der Homepage des belgischen Klubs, le Cercle d'Echecs de Liège. Sprache: Französisch.

Hinauf! Haupteingang!

eXTReMe Tracker

 


 

 

 
DAS SCHACHPORTAL